Nach der Schule: Eine Ausbildung bei MediaMarkt

SP Media Markt 02 Art

Geschäftsführer Mirko Rüsing

MediaMarkt steht für innovative Elektronik und eine große Produktauswahl. Das Motto „Hauptsache, ihr habt Spaß“ ist im Braunschweiger Markt nach dem neun Monate andauernden Umbau noch einmal besonders in den Vordergrund gerückt: Ein Drohnenkäfig und diverse Vorführstationen für Virtual-Reality-Brillen lassen die Herzen technikbegeisterter Kunden höher schlagen. Wer sich nicht nur privat für diese Dinge interessiert, sondern darüber nachdenkt, im Anschluss an die Schule auch seine Ausbildung im MediaMarkt zu absolvieren, sollte sich über die dort angebotenen Ausbildungsberufe schlaumachen. Für den Einstieg ins Berufsleben dort zählen neben Begeisterungsfähigkeit vor allem Teamgeist, Eigeninitiative und Aufgeschlossenheit.

Giuseppe Henning macht derzeit eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel im Braunschweiger Markt. Im Interview berichtet er von seinen Erfahrungen und gibt Tipps für künftige Schulabgänger.

Giuseppe, warum hast du dich für eine Ausbildung bei MediaMarkt entschieden?
Ich habe nach einer Herausforderung gesucht, die mir nach der Schule eine Perspektive bietet und welche sich mit meinem Interesse an Elektronikprodukten deckt.

Was muss man bei der Bewerbung beachten und welche Annahmekriterien gibt es?
Die Bewerbung sollte aussagekräftig, vollständig und ordentlich sein. Ein Schulabschluss ist sicherlich eine gute Basis. Gute Noten haben noch nie geschadet. (lacht)

Wie hast du dich auf das Bewerbungsgespräch vorbereitet?
Ich habe mich intensiv über MediaMarkt informiert und mich in der Selbstpräsentation und Körpersprache geübt.

Welche persönlichen Voraussetzungen muss man mitbringen?
Man sollte aufgeschlossen, sorgfältig, engagiert und teamfähig sein. Auch ist es gut, Interesse an Elektronikprodukten sowie Freude am Umgang mit Menschen zu haben.

Was ist neben guten Noten noch wichtig?
Die Begeisterung für den Handel und Elektronikprodukte muss vorhanden sein.

Wer will, der kriegt. Wer sich einbringt, kann sich bei MediaMarkt ab der ersten Minute verwirklichen.

Welches sind die Ausbildungsinhalte und -schwerpunkte?
In den ersten zwei Jahren geht es verstärkt um die Themen Kundenorientierung, Beratung und Verkauf. Wirtschaftliche Analysen, kaufmännisches Denken und Handeln folgen im dritten Jahr.

Wird auch ein duales Studium angeboten?
Ja, das duale Studium BWL / Handel – Vertrieb wird in einigen MediaMärkten angeboten. In Braunschweig in diesem Jahr nicht.

Wie wird der schulische Teil der Ausbildung mit der Berufspraxis verbunden?
Die Theorie ist meist eng mit der Praxis verbunden und ergänzt diese optimal.

Wie viel Eigeninitiative und -verantwortung kann man übernehmen?
Ganz nach dem Motto: Wer will, der kriegt. Wer sich einbringt, kann sich bei MediaMarkt ab der ersten Minute verwirklichen. Es gibt sehr weit auseinanderliegende Leitplanken, aber am Ende des Tages ist es das Teamergebnis, was zählt. Ich bin sehr stolz und dankbar, dass man meine Ideen schon komplett miteinbezieht.

Was würdest du noch gerne lernen, das in der Schule nicht angeboten wird?
Da ich hier jeden Tag sehr viel lerne, ist mir die Frage nach fehlenden Inhalten noch nicht gekommen.

SP Media Markt 04 Art

Welche Abteilungen durchläuft man während der Ausbildung?
Man durchläuft sämtliche Bereiche des Marktes und wechselt etwa alle drei Monate.

SP Media Markt Art
Das Gebäude Hintern Brüdern in Braunschweig und der Markt wurden neun Monate lang kernsaniert. Was hat sich seit dem Umbau geändert?
Ganz viel sogar. Alle Artikel sind angeschlossen und können ausprobiert werden. Wir können heute viel schneller für den Kunden agieren. Die flacheren Regale ermöglichen uns eine gute Übersicht, man sieht auf einen Blick, in welchem Gang Kunden eine Frage haben und wir finden auch die Teammitglieder schneller, falls es mal zu einer fachspezifischen Frage kommt, die man nicht gleich beantworten kann.

Welchen Tipp hast du für zukünftige Bewerber?
Seid authentisch, freundlich und zeigt schon im ersten Gespräch viel Eigeninitiative.

Gab es Aspekte, die dich während deiner Zeit bei MediaMarkt überrascht haben?
Ja, dieser enorme Teamgeist und die hohe Motivation haben mich sehr beeindruckt.
Was gibt es für Übernahmechancen nach der Ausbildung?
Jeder Auszubildende wird mit dem Ziel eingestellt, nach erfolgreicher Ausbildung einen festen Arbeitsplatz zu bekommen. Es liegt also an jedem selbst, wie er seine Zukunft gestaltet, der Platz ist da.

Was machst du nach der Arbeit, um einen Ausgleich zu schaffen?
Ich treffe mich mit Freunden.
Weißt du schon, was du nach deiner Ausbildung machen möchtest?
Ich werde bei MediaMarkt arbeiten, weil es ja an mir liegt und ich Gas gebe. (lacht)


Verkäufer, Kaufmann im Einzelhandel oder Kaufmann für Büromanagement? Wer sich für eine Ausbildung mit Einstieg in die Welt der Technik entscheidet, sollte sich genauer bei seinem MediaMarkt vor Ort informieren. Alle Informationen zu Ausbildung und Bewerbung gibt es außerdem unter mediamarkt.de.

Text: Katharina Holzberger
Fotos: Katharina Holzberger, Media Markt

User Rating: 0 / 5

twitter

subway_magazin
📸 Wir waren am Wochenende für euch unterwegs: Fotos von willy_nachdenklich, hgich.t_official,… https://t.co/xmFWyompDr
subway_magazin
Morgen in Stereowerk: Goa-Party mit hgich.t_official. 🔥🎉 Zieht euch warm an, packt eine 🍌ein und… https://t.co/7kN1Ypv1pW
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de