Genre Drama
Verleih Rapid Eye Movies

Ein taiwanesischer Auftragskiller landet auf seiner Flucht in einer japanischen Kleinstadt. Dort trifft der schweigsame „Mr. Long“ auf einige Dorfbewohner und den kleinen Jun, der ihn wie ein kleiner Schatten begleitet. Unbewusst helfen sie ihm, mit einer mobilen Suppenküche Geld für die Rückreise zu verdienen. Brutal komisch: Der Kontrast zwischen dem ernsten Killer und den überschwänglichen Anwohnern grenzt an Slapstick, letztendlich bringt der Stilbruch jedoch die schwer benötigte Auflockerung. Der Film beeindruckt mit wundervollen Bildern, ruhiger Kameraführung und einer rührenden zwischenmenschlichen Geschichte, die gar nicht vieler Worte bedarf.

Fazit: für Filmgourmets

Text Katharina Holzberger
Screen Mr. Long - You Tube

User Rating: 0 / 5

twitter

subway_magazin
📸 Wir waren am Wochenende für euch unterwegs: Fotos von willy_nachdenklich, hgich.t_official,… https://t.co/xmFWyompDr
subway_magazin
Morgen in Stereowerk: Goa-Party mit hgich.t_official. 🔥🎉 Zieht euch warm an, packt eine 🍌ein und… https://t.co/7kN1Ypv1pW
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de