Anzeige

 

 

 

Genre Tragikomödie
Verleih
AlamodeFilm

Hauptdarsteller Harry Dean Stanton (Nebenrollen-Superstar, u. a. Bauchplatzer in „Alien“) starb mit 91 Jahren kurz vor Kinostart. Bezeichnend, dass auch Filmfigur Lucky sich mit dem Tod auseinandersetzt. Ein Eigenbrötler, der in einem Kaff in Arizona dahinvegetiert und sich seit einem Blackout gedankenversunken mit spirituellen Existenzfragen auseinandersetzt. Das melancholische Regiedebüt des Schauspielers John Carroll Lynch („Fargo“, „Walking Dead“, nicht verwandt mit David Lynch, der aber eine skurrile Nebenrolle übernimmt) kommt so trist und staubig daher wie das Wüsten-Setting, der Humor ebenso trocken. Fans von David Lynch oder Jim Jarmusch werden die subtil überspitzten Dialoge und teils absurden Szenen lieben. Für alle anderen eine Einschlafhilfe.

Fazit: verschroben

Text Benyamin Bahri
Foto & Cover AlamodeFilm

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Da ist sie endlich, die Juni-SUBWAY! ☀️ . Dieses… https://t.co/UZRcC53ylr
subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de