Anzeige

 

 

 

Genre Krimi
Verlag dtv

Dresden im Sommer 1948 – die Straßen sind immer noch voller Trümmer. Die Leiche eines 14-Jährigen mit frischen und alten Wunden wirft Fragen auf: War es ein Unfall, Selbstmord oder doch Mord? In seinem dritten Fall wird Oberkommissar Max Heller mit einem persönlichen Alptraum konfrontiert. Auf eindrucksvolle Art verknüpft Frank Goldammer die Geschichte seines Protagonisten mit den damaligen Ereignissen und zeichnet dadurch ein gelungenes Zeitportrait mit den Sorgen der Nachkriegsjahre. Die bildliche Sprache erweckt die Handlung vor dem geistigen Auge zum Leben und erschüttert den Leser zum Teil in seinen Grundfesten.

Vergessene Seelen Art

Buchhandlung Goeritz Logo 2
präsentiert unsere Buchtipps.

Text
Viktoria Knapek

Cover dtv

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Da ist sie endlich, die Juni-SUBWAY! ☀️ . Dieses… https://t.co/UZRcC53ylr
subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de