Anzeige

Anzeige

 

 

 

Genre Sachbuch
Verlag Carlsen, Econ


Tabuthema Drogensucht. Seit Christiane F. hat sich wenig verändert: Unsere Drogenpolitik versagt nach wie vor auf ganzer Linie und den Trip gibt’s noch immer an jeder Ecke. Neu ist der Markt im Internet, der alles vielleicht sogar noch gefährlicher macht und die Faszination für den Rausch und das Verbotene noch weiter stärkt. Die Funk-Journalistin Isabell Beer hat sich drei Jahre sowohl online als auch offline in der Drogenszene bewegt und erzählt in ihrem Debüt eindringlich die Geschichten von Leyla und Josh vom Höhenflug bis zum bitteren Absturz. Top, dass „Bis einer stirbt“ auch als Jugendbuchausgabe bei Carlsen erscheint und hoffentlich im Unterricht gelesen wird. Safer Use und Enttabusisierung statt Prohibition!

Buchhandlung Goeritz Logo 2
präsentiert unsere Buchtipps.

Text Louisa Ferch
Fotos Anke Madlen Jäckel

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de