Anzeige

 

 

 

Genre Musik-Autobiografie
Verlag Heyne Hardcore

Nach dem Tod von Gründungsmitglied MCA (Adam Yauch) haben sich die Beastie Boys 2012 aufgelöst, 2016 starb dann auch noch Gitarrist John Berry. Tragisch. Die verbliebenen Crewmitglieder Mike D und Ad-Rock setzen der weltbedeutenden Hip-Hop-Band nun ein sattes 542 Seiten starkes Denkmal in Buchform. Die durchgehend illustrierte offizielle Autobiografie der Beastie Boys ist so bunt, kreativ und verrückt wie die Band selbst. Fotos, Zeichnungen, Kochrezepte, Playlists und Gastbeiträge von Jackass-Erfinder Spike Jonze, Kult-Regisseur Wes Anderson und anderen Zeitzeugen lassen Fanherzen höher schlagen. Ein Portrait nicht nur der Band, sondern auch der Jugend- und Musikkultur New Yorks seit den frühen 80ern.
B Beastie Boys cover

Buchhandlung Goeritz Logo 2
präsentiert unsere Buchtipps.

Text
Benyamin Bahri

Cover Heyne Hardcore | Foto Courtsey of the Beastie Boys

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Da ist sie endlich, die Juni-SUBWAY! ☀️ . Dieses… https://t.co/UZRcC53ylr
subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de