Anzeige

 

 

 

Genre Post-Industrial
Label Mute


Jodel trifft Rammstein. Nach Kreativ-Klopsen wie „Sympathy for the Devil“, „Jesus Christ Superstars“ und „Also Sprach Zarathustra“ hat das slowenische Kunst/Band-Projekt mit faschistoider Ästhetik und offenbar viel Humor nun den Soundtrack eines der erfolgreichsten Musikfilme Hollywoods überhaupt verlaibacht. Die Idee entstand, als sie 2015 skandalöserweise ein Konzert in Pjöngjang spielen sollten. Das Album ist mit Worten nicht einzufangen. Zum Reinhören eignen sich etwa „Edelweiss“ oder „Do-Re-Mi“ – aber immer erst das Original anstimmen, ist lustiger. Spannend sind aber auch Tracks wie „Arirang“, das als inoffizielle Nationalhymne von Nord- und Südkorea gilt.

Text Evelyn Waldt
Foto Valnoir

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de