I Can Feel You Creep ...
Tune-Yards

Genre Electro-Pop
Label 4AD/Beggars/Indigo

Eigentlich wollte ich ja Feine Sahne Fischfilet reviewen, die stehen hier nun aber schon nebenan. Daher nutze ich die Gelegenheit, euch das vierte Album von Merrill Garbus aka Tune-Yards vorzustellen – dieses Mal wieder mit Weggefährte Nate Brenner. Wer sie seit ihrem Vorgänger „Nikki Nack“ von 2014 noch nicht kennt, sei gewarnt: Tune-Yards geben euch komplexen und kompakten Electro-Pop, Future Soul und Clubmusic mit ernsten und wichtigen Themen in einem. Alles bebt, zuckt und ist hyperaktiv ... nichts für schwache Nerven! Wer dem standhält, wird mit Originalität und Detailverliebtheit belohnt.

R CD Tune Yards I can feel you Art

Fazit fordernd

Text: Musiktipp vom Riptide-Geschäftsführer André Giesler.
Cover: 4AD/Beggars/Indigo

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
subway_magazin
📸 Wir waren am Wochenende für euch unterwegs: Fotos von willy_nachdenklich, hgich.t_official,… https://t.co/xmFWyompDr
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de