Anzeige

Lesetage

4. bis 28. November |
Hallenbad (WOB)

hallenbad.de

Acht Lesungen, drei Standorte und spannende Gäste – bei den Lesetagen im Wolfsburger Hallenbad geben auch dieses Jahr wieder vom 4. bis 28. November namenhafte Autoren ihre Werke zum Besten.
Paula Irmschler by Jessica Barthel art
Heinz Rudolf Kunze 2020 Foto Martin Huch art
TineWittlerbyLineTsoj art2
Von Kult-Rocker über Titanic-Magazin-Autorin: Bei den Lesetagen im Wolfsburger Hallenbad wird wieder ein vielfältiges Programm geboten. An acht Abenden und drei verschiedenen Standorten interpretieren vom 4. bis 28. November bekannte Stimmen Texte neu und präsentieren literarische Werke. Bereits in der Vergangenheit beehrten Prominente wie Andrea Sawatzki oder Wigald Boning das ehemalige Schwimmbad und begeisterten die Zuschauer.

In diesem Jahr finden dafür zur zwölften Ausgabe der Lesetage im Hallenbad am Schachtweg die Veranstaltungen Corona-konform statt. Den Startschuss zündet am 4. November Kabarettist Frank Goosen mit seinem berührend-persönlichen Buch „The Beatles“. In den folgenden drei Wochen finden noch viele weitere Lesetalente ihren Weg nach Wolfsburg. Dazu gehören Cartoon-Performer Piero Masztalerz, Autor und Moderator Iljoma Mangold sowie Berlinerin Juliane Streich. Für ihre Artikel im Satire-Magazin „Titanic“ bekannt ist die Redakteurin Paula Irmschler. Ihre Vorlesung am 14. November trägt den Titel „Superbusen“. Die letzten drei Termine bestreiten Komiker René Marik, Fernsehbekanntheit Tine Wittler und Liedermacher Heinz Rudolf Kunze. Hier bekommt das Publikum Einblicke in Kunzes Roman „Wenn man vom Teufel spricht“.

Der Kartenvorverkauf hat bereits gestartet und es können Tickets online erworben werden. Während der Events wird darum gebeten, die Mindestabstände einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der langjährige Kooperationspartner Optiker Ehme de Riese unterstützt die Veranstaltungsreihe und ermöglichte das Buchen vieler namenhafte Bestsellerautoren. Die Saalkapazitäten sind stark beschränkt, daher sichert euch eure Karten und trainiert mal wieder eure Lach-Bauchmuskeln.

Text Merle Scholz
Foto Jessica Barthels, Martin Huch, Line Tsoj

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de