1. Komische Nacht in Braunschweig | Es wird immer herbstlicher und damit auch immer dunkler – damit die Laune nicht allzu tief in den Keller sinkt, sollten wir definitiv mehr Lachen.

Lachen baut Stress ab, stärkt das Immunsystem und überhaupt macht es zufrieden. Heilsames Lachen ist vor allem durch strategische Besuche von Comedy-Veranstaltungen in hoher Dosis zu bekommen. Am 17. Oktober wird an sechs Orten (siehe Karte) nicht nur lecker gespeist und ordentlich gebechert, nein, die Lachmuskeln dürfen sich auf ein High-Intensity-Training (LOL-HIIT) freuen. Ins Schwitzen kommen auch die sechs Künstler, denn während man als Gast gemütlich in seiner bevorzugten Lokalität den Abend genießt, flitzen die Künstler durch die Braunschweiger Innenstadt, um nach einem gelungenen Auftritt gleich bei der nächsten Darbietung zu glänzen. Auf unserer Sach- und Lach-Karte kannst du gleich mal gucken, wo du am liebsten Lachmuskel-Speck loswerden möchtest.

Und so funktioniert es: Kauft euch zuerst euer Ticket und reserviert euch dann direkt im Lokal eurer Wahl einen schönen Platz!
Tegtmeyer | Kreuzstraße 117 | facebook.com/tegtmeyerbar
Vegane Küche trifft auf absolute Coolness. Das Tegtmeyer bietet ein gemütliches und familiäres Ambiente. Die Bühne ist, wenn gerade mal keine Komische Nacht stattfindet, ein toller Ort für junge Bands.

Flamingo Rosso | Kalenwall 3 | facebook.com/flamingorossobs
Die Rooftopbar mit neapolitanischer Küche wandelt sich an den Wochenendnächten von einer schicken Trattoria zu einem Szeneclub. Oder zu einer besonderen Comedy-Location.

Fuchs Blau | Am Magnitor 1 | facebook.com/fuchsblaubs
Im geschichtsträchtigen Magniviertel bewahrt der Fuchs seine traditionellen Werte, verfeinert jedoch das Ambiente mit stylischen Akzenten und gibt somit einem Braunschweiger Urgestein eine moderne Note.

Lord Helmchen | Fallersleber Straße 35 | lordhelmchen.eu
Schick und solide! Das Lord Helmchen hat mit seinem großzügigen Platzangebot und der vielseitigen Karte viel zu bieten.

Brunsviga | Karlstraße 35 | brunsviga-kulturzentrum.de
Das Kulturzentrum bietet viele Bühnen an – so findet man hier regelmäßig kabarettistisches, musikalisches oder theatralisches Talent.

Heinrich – Das Wirtshaus | Jasperallee 42 (am Stadtpark) | heinrich-braunschweig.de
Idyllisch im Grünen gelegen mit direkter Verbindung zur Natur ist es im Heinrich urgemütlich. Mit einem Hauch bajuwarischer Eleganz lässt es sich besonders gut lachen.
SUBWAY 1710 Komische Nacht big
erasmus stein pressefoto druck 05
Erasmus Stein ist eine zauberhafte Quasselstrippe, der gewitzt Comedy und Magie verbindet.
heino trusheim 04
Heino Trusheim, ein echter Stand-up-Comedian mit goldenem Mikrofon – scharfe Zunge trifft auf Authentizität.

Dittmar Bachmann 2011 06

Dittmar Bachmann, der junggebliebene Popstar der Comedy, hadert mit seinem Alter, dem er sich nun endlich stellt.

Thomas Schmidt 03
Thomas Schmidt ist das personifizierte Trockendock der Deutschen Comedy. Cool, souverän und dabei wohltuend bodenständig.
tamika campbell 01
Tamika Campbell ist der weibliche Vulkan der Comedy-Szene aus New York, bei dem man nie weiß, wann er ausbricht.
PresseHorstFyrguth c FotoStefanHaas 02
Horst Fyrguth ist der Mann, der das Prinzip Horst erklärt: Bequemlichkeit als Lebensentwurf. Willkommen in Plüschhausen.
Text Kathleen Kalle
Fotos Matthias Reinsdorff,Erasmus Stein, Heino Trusheim, Stefan Haas, Tamika Campbell, NiNe Design

User Rating: 0 / 5

twitter

subway_magazin
WOW - lang ist‘s her... SUBWAY Magazin Nr. 1 im November 1987… https://t.co/R8ZYFTgN5E
subway_magazin
Wir werfen schon mal einen Blick in die Ausstellung von katzundtatz und maximiliantargatz… https://t.co/d3PXr6ZK2X
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

30 Jahre SUBWAY. Das Magazin.
Ganz echt ab 3. November 2017. Überall, wo es SUBWAY gibt.

SPLIT Cover SUBWAY