Anzeige

Zwischen lustigen Witwen, dem „Can Can“ und „Ich bin die Christel von der Post“: Die Operetten-Gala „Traummelodien der Operette“ kommt am 13. Januar 2019 in die Stadthalle Gifhorn.
Pressefoto TRaummelodien c Konzertbüro Leipzig art

Internationale Vokalisten, die unter anderem aus Lyon, Stockholm und Wien kommen, das Fernsehballett Prag und die Musiker des Nationaltheaters Brünn entführen das Publikum in die feucht-fröhliche goldene Ära der Operette. Dabei spielen sie Stücke aus dem späten 19. Jahrhundert von den wichtigsten Komponisten der Zeit wie Carl Zeller, Franz von Suppé, Jacques Offenbach, Karl Millöcker und vielen anderen. 

Die Operetten-Gala beginnt um 15.30 Uhr und findet im Theatersaal der Stadthalle Gifhorn statt. Weitere Informationen gibt’s hier.

Text Giana Holstein
Foto Konzertbüro Leipzig

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.