Anzeige

Meisterwerke der Druckgraphik
 
18. Oktober bis 10. Januar /
Städtisches Museum (BS)

braunschweig.de/museum

Das Städtische Museum Braunschweig lädt ein zu einer Reise durch vier Jahrhunderte Druckgraphik.
03 Kollwitz 1967 0183 00 art
Wer von der Kunst der Grafik in seinen Bann gezogen wird, kann sich über die kommende Ausstellung des Städtischen Museums in Braunschweig freuen. Vom 18. Oktober bis zum 10. Januar präsentiert das Haus am Löwenwall „Von Rembrandt bis Baselitz. Meisterwerke der Druckgraphik aus der Sammlung des Städtischen Museums Braunschweig“. Die Besucher können etwa 160 Werke vom 17. bis zum späten 20. Jahrhundert betrachten, die teilweise noch nie für die Öffentlichkeit zugänglich waren.

Die graphische Sammlung des Museums ist in unterschiedliche Themeninseln geordnet, wie zum Beispiel „Rembrandt – Virtuose der Radierung“, „Mit bloßer Haut – Akt“, „Gott und Götter – Mythologische Darstellungen“, „Paradiese und andere Schwebezustände – Natur und
Landschaft“ sowie „Mit wenigen Strichen – Abstraktion“. Hierbei kann man expressive Holzschnitte von Erich Heckel und Ernst Ludwig Kirchner oder ästhetische Lithografien von Egon Schiele bewundern. Die Ausstellung erzählt außerdem die künstlerische Entwicklung der unterschiedlichen grafischen Techniken.

Begleitend dazu können die Besucher an einem umfassenden Programm mit Vorträgen, Führungen, und Sprechstunden teilnehmen. Aufgrund der Vorgaben zum Infektionsschutz kann es zu Programmänderungen kommen, weshalb empfohlen wird sich vorab auf der Webseite des Museums zu informieren.

Text Allegra Wendemuth
Foto Städtisches Museum Braunschweig

1. Oktober 2020

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de