Anzeige

Lichtparcours 2020

bis zum 9. Oktober |
div. Ort (BS)

braunschweig.de/lichtparcours2020

Der fünfte Braunschweiger Lichtparcours geht in den Endspurt.
Noch bis zum 9. Oktober können die 15 Lichtkunstobjekte entlang der Oker bestaunt werden.
Acqua Alta 2020 Benjamin Bergmann c Stadt Braunschweig Daniela Nielsen art
Mit seinen 15 Lichtkunstobjekten begeistert der fünfte Braunschweiger Lichtparcours 2020 bereits seit drei Monaten Kunstliebhaber, Spaziergänger, Fotojäger sowie Freunde des ästhetischen Anblicks und verwandelt die Abendstunden entlang der Oker in eine illuminierte Outdoor-Kunstgalerie. Internationale Künstlerinnen und Künstler setzen sich in diesem Jahr in ihren Werken mit dem Wasserlauf der Oker und seinen 24 Brücken auseinander.

Bereits 60 temporäre Kunstwerke fanden bis heute in Braunschweig ihre kurzweilige Heimat seit dem Lichtparcours-Debüt im Expojahr 2000. Die diesjährige Lichtausstellung findet am 9. Oktober um 22 Uhr sein Ende – dann müssen wir uns von Sven-Julien Kanclerskis „stranded driver“, Bjørn Melhus „The Beat Goes On“ und Johannes Wohnseifers „No Sleep“ verabschieden. Bis dahin können die Lichtkunstarbeiten bei einem herbstlichen Spaziergang entlang der Oker genossen werden. 

Bis zum Abschluss des Lichtparcours kann auch die Begleitausstellung „Visualisierter Ton“ im Laut Klub besucht werden sowie im Garten der Bar du Bois des KuK e. V. gemeinsam verweilt werden. Auch das Raabehaus veranstaltet Lesungen am Kunstwerk und am 3. Oktober findet das Konzert „Damenklomusik“ von Maria Wildeis und Ketonge am Kunstwerk „Die Wärterin“ von Paul Schwer statt.

Weitere Informationen zum Lichtparcours und zum Begleitprogramm findet ihr hier.

Text Denise Rosenthal
Foto Stadt Braunschweig/ Daniela Nielsen

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de