Anzeige

Kunstschaufenster

17. April bis 17. Juni |
Hallenbad (WOB)

hallenbad.de

Das Wolfsburger Hallenbad – Kultur am Schachtweg installiert vom 17. April bis 17. Juni ein Kunstschaufenster mit Werken von Daniel Kuge.
Hallenbad Eingang c Thomas Kubiczek art
Das Wolfsburger Hallenbad zählt mit seinem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm von Comedy über Konzerte, Kino, Party bis Lesungen zu einer Kulturinstitution der Region, die mit dem Restaurant LIDO auch kulinarisch einiges auf dem Kasten hat. Da Gastronomie und Kulturstätten jedoch seit Längerem nicht öffnen dürfen, steht der Hallenbad-Betrieb fast komplett still. Jedoch kann das Team um Kuratorin Karin Kamolz nun verkünden, dass das Kulturzentrum vom 17. April bis 17. Juni ein Kunstschaufenster installieren wird mit Werken vom Freien Künstler und ehemaligen HBK-Studenten Daniel Kuge.


Im Kunstschaufenster des Hallenbades Wolfsburg können Passanten und Interessierte Corona-konform und mit Abstand Kuges großformatigen Abbildungen von starren Gefügen, deren räumliche und statische Strukturen nur eingeschränkt nachvollziehbar sind, beäugen. Dabei sieht sich der/die BetrachterIn mit Thematiken konfrontiert, die die Maschinerie des Krieges, das Grab oder den Tod berühren können, um sich schon gleich spielerisch modellhaften oder architektonischen Konzepten zuzuwenden.

Auf dem YouTube-Kanal des Hallenbads gibt es zum Veranstaltungsstart ab dem 17. April auch ein ausführliches Gespräch mit dem Künstler mit dem Titel „Daniel Kuge Kunstschaufenster“.

Text Denise Rosenthal
Foto Thomas Kubiczek

12. April 2021

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de