Anzeige

„Die gläserne Stadt“

10. Juni |
Jugendwerk der AWO
Braunschweig e.V. (BS)


jw-braunschweig.de

Das neue Projekt „Die gläserne Stadt“ gewährt jungen Menschen einen transparenten Einblick in und um Braunschweig.
Gläserne Stadt art
Einmal Mäuschen spielen, um reale Einblicke in die Geschehnisse und Abläufe der eigenen Stadt zu erhaschen – diese Chance bekommt nicht jeder, erst Recht nicht in Pandemie-Zeiten, die von Einschränkungen und Schließungen geprägt sind. Besonders den Teenagern, Jugendlichen und Jung-Erwachsenen wurden nicht nur Perspektiven für das gemeinsame Erleben in einer Stadt genommen, sondern auch Treffpunkte und Ereignisse – schlichtweg die Möglichkeit sich einzubringen.



Das Projekt „Die gläserne Stadt“ bietet daher eine neue, reale Chance auf Partizipation für junge Menschen. Das Bezirksjugendwerk der AWO Braunschweig e.V. bietet zusammen mit dem AWO-Bezirksverband Braunschweig e.V. unter dem Motto »Braunschweig erleben – Braunschweig verstehen« dieses neue, demokratiefördernde Jugendbildungsprojekt an.

Junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren, die ein Interesse haben, kommunale Prozesse in Braunschweig kennenzulernen, können an dem Projekt teilhaben. Sie erhalten je nach Interesse im ersten Schritt die Möglichkeit, in unterschiedlichen Modulen Einblicke in das Geschehen der Stadt zu bekommen und mit Akteur:innen des städtischen Lebens (u.a. ALBA, AG Schacht Konrad e.V., Amtsgericht Braunschweig, Braunschweiger Zeitung, BSVG, Polizei Braunschweig, Radio Okerwelle) zu sprechen. Im zweiten Schritt wird das Erlebte mit einer praktischen Umsetzung verstetigt.

Interessierte Schulen oder Jugendgruppen können sich ab sofort für eine Teilnahme anmelden:
jw-braunschweig.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Text Michelle Abdul-Malak
Foto Bezirksjugendwerk der AWO BS e.V.

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de