Anzeige

Der Bühnendauerbrenner „Caveman“ kommt mit vielen Geschlechterklischees und einer Menge

Humor am 8. Dezember und am 16. Februar in die Stadthalle nach Braunschweig.

CAVEMAN Holger Dexne 9885 02

 

 

KEY CLAIM HOCH 03

„Du sammeln, ich jagen! Ugh!“ Nur ein Zitat eines einfältigen, behaarten Höhlenmenschen? Nicht so ganz, denn aus Sicht von „Caveman“-Autor Rob Becker tragen wir, und da können wir gar nichts gegen machen, auch heute noch alle diese unzivilisierten Urahnen ganz tief in uns. Und wo sollten diese nicht eher zum Vorschein kommen, als in unseren Beziehungen?

Genau an diesem Punkt setzt das weltberühmte Ein-Mann-Bühnenstück „Caveman“ an und wirft einen eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Sammlerin und Jäger, äh, wir meinen natürlich Frau und Mann. Auf witzige und trotzdem sehr plausible Weise klärt Protagonist Tom in der Comedy-Show darüber auf, welche Unterschiede zwischen den beiden ungleichen Spezies bestehen und wie diese zu den altbekannten Missverständnissen führen.

Trocken, ironisch und pointiert wird die komplexe Welt der fremden Gattung Frau inklusive ihrer besten Freundinnen, Shopping und Sex in dem Solo-Stück betrachtet. Und auch die Männer können sich auf etwas gefasst machen, denn deren geschlechtsspezifischen Eigenarten wie „mit Freunden rumsitzen ohne zu reden“ oder „gemeinsam in den Keller gehen und Sachen bohren“, sind für die weiblichen Geschöpfe meist mehr als unverständlich. Eins steht fest: Kein Rollenklischee bleibt ungeachtet, keines der amüsanten geschlechtstypischen Verhaltensmuster unbeleuchtet. Und auch wenn man denkt, das habe man schon alles einmal gehört, setzt das freche Stück immer wieder einen oben drauf, überspitzt, führt ad absurdum. „Caveman“ garantiert Lachflashs und eine grandios komische Show die beweist, dass die Evolution wohl doch noch nicht so vorangeschritten ist, wie wir immer denken.

Schon im Jahr 1991 feierte „Caveman“ auf dem legendären New Yorker Broadway seine Premiere und wurde zu einem der erfolgreichsten Stücke des Theaterviertels am Times Square. Bis heute dauert die Erfolgsgeschichte des Bühnendauerbrenners, der in mehr als 30 Ländern aufgeführt wurde, an. Reduziert auf das Ursprüngliche und dennoch topaktuell begeistert die lustige Show unter der Regie von Esther Schweins seit 18 Jahren Zuschauer deutschlandweit.

„Caveman“ kommt am 8. Dezember und am 16. Februar auf die Bühne der Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz. An diesen Abenden wird Protagonist Tom von Schauspieler Holger Dexne verkörpert. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

CAVEMAN Holger Dexne 9411 01

Text: Jasmine Baumgart
Fotos: Joerg Reichhardt, Veranstalter

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Da ist sie endlich, die Juni-SUBWAY! ☀️ . Dieses… https://t.co/UZRcC53ylr
subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Flips SU 1812