Anzeige

Anzeige
schau.fenster

ab dem 9. Februar I

Innenstadt (BS)

Die selbstorganisierte Initiative schau.fenster bietet 17 Künstler*innen Raum für Kunst und Kultur.
145861332 786320165417346 6663151825489112448 n art
Die Region strotzt nur so vor kreativem Potenzial: Das führte uns die Kunst- und Kulturszene Braunschweigs in den letzten Jahren mit großartigen, innovativen Projekten immer wieder vor Augen. Doch seit der verhängten Zwangspause des Kulturbereichs ist es vielerorts still geworden. Die Bühnen, die Leinwände, die Ausstellungen – sie fehlen. Um auf die Relevanz von Kultur auf das gesellschaftliche Leben aufmerksam zu machen, hat sich eine selbstorganisierte Initiative aus Freund*innen zusammengefunden und das Projekt schau.fenster ins Leben gerufen. Am 9. Februar fällt der Startschuss, dann werden die Schaufenster der Makery, des Schrill, des Lindbergh Palace, des Saigon Today und des einRaum5-7 durch Videos regionaler Künstler*innen wieder zum Leben erweckt. 

Die Aktion dient nicht nur dafür, dem Publikum Kunst und Kultur zugänglich zu machen, sondern soll auch auf die brenzlige Lage der Kulturschaffenden aufmerksam machen. Schätzungsweise 1,8 Millionen Menschen sind hierzulande in der Kultur- und Kreativbranche erwerbstätig. Verstummte Theater, geschlossene Galerien, schwarze Filmleinwände, leere Tanzflächen bedeuten kein Einkommen für Schauspieler*innen, Musiker*innen, Booker*innen, DJs, Bühnenbildner*innen und weitere. Lediglich Überbrückungs- und Soforthilfen werden als Unterstützung geboten, doch nicht jeder erfüllt die Kriterien, um diese auch zu bekommen. Hinzu kommt die Ungewissheit, wann und wie es weitergehen wird. Eine Lockerung steht noch in den Sternen und realistisch gesehen sogar höchstwahrscheinlich in weiter Ferne.

Das schau.fenster gibt Kunst und Kultur wieder Raum: Täglich von 17 bis 22 Uhr können 62 Minuten Film von 17 Künstler*innen bei einem Rundgang im Schnee bestaunt werden. 


Text Denise Rosenthal
Foto schau.fenster

8. Februar 2021

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de