Gandersheimer Domfestspiele

(Anzeige) Bad Gandersheim empfängt seine Gäste vom 10. Juni bis zum 5. August zu den 60. Gandersheimer Domfestspielen.

Seit 60 Jahren bereits sind die Gandersheimer Domfestspiele ein kultureller Publikumsmagnet und locken auch überregional Theaterbegeisterte an. Jährlich zieht es rund 50.000 Besucher in die Kurstadt, um den Aufführungen vor der romanischen Stiftskirche unter freiem Himmel beizuwohnen. In diesem Jahr werden dort vier Hauptproduktionen aufgeführt, zwei weitere auf der Studiobühne „Kloster Brunshausen – Theater im Museum“.

Die Stücke:

„JEDERMANN“: Dieses Theaterstück begründete den Anfang der Festspiele vor 60 Jahren. Frisch inszeniert zeigt sich das ehemalige Sprechtheaterstück mit neu komponierter Musik und artistischen Einlagen des Ensembles nun zum Jubiläum in einem modernen Gewand.

„FAME“: Das Tanzmusical basiert auf dem gleichnamigen Film von Alan Parker aus dem Jahr 1980 und löste seinerzeit in Deutschland einen regelrechten Musicalhype aus. Das Stück besticht durch eine Kombination aus Tanz, Schauspiel, Musik und einer bewegenden Geschichte.

„THE ADDAMS FAMILY“: Mit krudem Humor, wilden Tanzeinlagen und tollen Stimmen bringt das urkomische Stück die Lachmuskeln der Zuschauer in Bewegung. Das Comedy-Musical, das auf der in den 70er Jahren populären Kultshow basiert, wird bereits Europaweit erfolgreich aufgeführt.

„PETER PAN“: Mit  Peter Pan bringen die Initiatoren ein Kinder- und Familienstück auf die Bühne. Seit jeher ist es Tradition, dass bei den Gandersheimer Domfestspielen auch für die junge Generation etwas dabei ist. Der Grüne Held entführt die Zuschauer in eine Welt voller Phantasie und Abenteuer.

Auf der Studiobühne sind in der Jubiläumsspielzeit zwei weitere Stücke zu sehen:

„BIER FÜR FRAUEN“: Das Stück mit diesem interessanten Titel verspricht auch einen interessanten Inhalt: Es ergründet die Formen weiblicher Kommunikation und wie sie sich im Zusammenspiel mit massivem Bierkonsum äußern. Geschichten junger Frauen, vorgetragen wie von ihnen selbst und im betrunkenen Zustand erlebt.

„DIE MARADONA VARIATIONEN“: Dem legendären argentinischen Fußball-Ass Diego Maradona wird mit diesem Stück Tribut gezollt. In Form von Texten und Zitaten von und über ihn, kommt der Weltfußballer der 80er Jahre auf die Bühne.


Tickets und Informationen zu den Domfestspielen: Kartenzentrale, Stiftsfreiheit 12 37581 Bad Gandersheim
Web: www.gandersheimer-domfestspiele.de
Telefon:  (0 53 82) 7 37 77
E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

stimmung01
stimmung02

Text: Simon Henke
Fotos: Michaela Hundertmark, Michael Mehle

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
subway_magazin
📸 Wir waren am Wochenende für euch unterwegs: Fotos von willy_nachdenklich, hgich.t_official,… https://t.co/xmFWyompDr
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.