Anzeige

Wolfsburger Woche für
Vielfalt und Toleranz

11. bis 17. Mai
Wolfsburg (WOB)

autostadt.de

Die Autostadt Wolfsburg beteiligt sich an der „Wolfsburger Woche für Vielfalt und Toleranz“ vom 11. bis 17. Mai.
Für Vielfalt Toleranz und Akzeptanz 464617.art
Gerade erst vor wenigen Tagen wurde in den Nachrichten über den Beschluss eines Verbot von „Konversionsbehandlungen“ bei Minderjährigen berichtet  eine „Therapie“ gegen Homosexualität ist bei Minderjährigen nun in Deutschland künftig strafbar. Lägst überfällig und erschreckend, dass solche Heilungsmethoden offenbar in Deutschland im Jahr 2020 praktiziert und Homosexualität als Krankheit angesehen werden, obwohl die Weltgesundheitsorganisation WHO am 17. Mai 1990 – also vor 30 Jahren – Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten strich. Der 17. Mai gilt seitdem weltweit als Datum eines internationalen Aktionstags gegen Homo- und Transphobie.

 

 

Auch die Aids-Hilfe Wolfsburg e.V. erinnert sich an diesen Tag und startet dafür vom 11. bis 17. Mai die „Wolfsburger Woche für Vielfalt und Toleranz“. Da Homosexuelle noch immer für Gleichberechtigung und Akzeptanz kämpfen müssen, bleibt es wichtig, Flagge zu zeigen und sich für Vielfalt und Toleranz zu bekennen. Deshalb beteiligt sich unter anderem die Autostadt in Wolfsburg an der Aktionswoche der Aids-Hilfe und lässt vom 11. bis 17. Mai ihren beiden Autotürme in den Farben des Regenbogens erstrahlen. Außerdem wehen bunte Regenbogenfahnen auf dem Gelände des Themenparks – viele weitere Gebäude in Wolfsburg strahlen ebenfalls in bunten Farben.
Starke Aktion!

Text Louisa Ferch
Foto Leitzke, Matthias 

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

trendsporterlebnis am

26. und 27. September

Ein sportliches Wochenende in der Löwenstadt

BSM trendsporterlebnis 1 vor

 

Klettern auf dem Boulderwürfel, das Gleichgewicht auf der Slackline halten, neue Figuren beim Yoga ausprobieren – am letzten Septemberwochenende verwandelt sich die Braunschweiger Innenstadt in einen Ort voller sportlicher Möglichkeiten. Am 26. und 27. September veranstaltet die Braunschweig Stadtmarketing GmbH zum zehnten Mal das trendsporterlebnis, präsentiert von Volkswagen Financial Services. Zusätzlich öffnen die Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

BSM trendsporterlebnis 2 art