Anzeige

Wie in jedem Jahr bescheren die Gefängnisseelsorger und die Gemeinde St. Aegidien Inhaftierten eine Freude mit Weihnachtspäckchen.
DSC 1362 c Sabine Moser.art
Weihnachten ist nicht nur das Fester der Liebe, sondern insbesondere der Nächstenliebe. In der Weihnachtszeit geht es auch darum, anderen eine Freude zu bereiten und nicht wahllos teure Geschenke zu kaufen, die man in Wirklichkeit gar nicht braucht und die am Ende doch nur in der Ecke verstauben. Gerade das Jahr 2020 hat uns allen deutlich gezeigt, wie hart sich das Alleinsein anfühlt und wie trostlos es ohne den Kontakt zu Freunden und Familie sein kann. Deshalb starten die Gefängnisseelsorger und die katholische Gemeinde St. Aegidien jährlich eine Weihnachtspäckchen-Aktion, um Inhaftierten zu Weihnachten eine Freude zu bereiten.

 

Auch in diesem Jahr findet die Päckchen-Aktion statt, für die dringend noch Unterstützer gesucht werden. Angedacht ist ein Warenwert von 15 Euro pro Weihnachtspäckchen für Inhaftierte, die in Braunschweig in Untersuchungshaft sitzen. Enthalten sind in den Paketen Kaffee, Tee, Zigaretten, Gebäck und Süßigkeiten – allesamt Luxusartikel für Inhaftierte, denn häufig haben sie keine Angehörigen, die sie unterstützen: „In dem Augenblick, wo man in die Haft kommt, steht man erst mal ohne Geld da und wenn jemand keine Familie im Hintergrund hat, hat man Probleme, sich etwas kaufen zu können“, erklärt Diakon Detlef Schötz, der auch im letzten Jahr Päckchen in der JVA gepackt hat. Kurz vor Weihnachten übergibt der Diakon schließlich die Geschenke an Gefängnisseelsorger Markus Galonska, der die Päckchen letztlich an bedürftige Häftlinge verteilt. Schöne Aktion!

Wer spenden möchte, kann auf folgendes Spendenkonto überweisen:

Pfarrgemeinde St. Aegidien

IBAN DE27 2501 0030 0023 8393 01
Verwendungszweck: JVA Paketaktion

Kleine Taten können großes Bewirken – jede Spende kann ein Lächeln zaubern.

Text Louisa Ferch
Foto Sabine Moser

25. November 2020

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de