Anzeige

Faszination Stadt

1. Sept. 2019 bis 2. Febr. 2020/

Kulturhistorisches Museum (MD)

Ab dem 1. September dreht sich im Kulturhistorischen Museum Magdeburg alles um die „Faszination Stadt. Die Urbanisierung im Mittelalter und das Magdeburger Recht“.
Hahn der Krakauer Schutzenbruderschaft c Muzeum Historyczne Miasta Krakowa art
Die Metropolen Europas ziehen immer mehr Menschen an, Urbanisierung und Landflucht greifen um sich, mehr und mehr Leute wollen Teil haben an den Möglichkeiten, Verheißungen und Innovationen der zivilisatorischen Ballungszentren; am Zauber und der Magie der Großstadt. Nicht nur heute boomen Städte, schon seit Jahrhunderten ist diese komplexe Siedlungsform erfolgreich. Schon im Mittelalter nahm die Gründung von Städten rasant zu, heute leben in Deutschland 77 Prozent der Bevölkerung in städtischen Ballungsgebieten.
Dem historischen Phänomen Stadt widmet sich ab dem 1. September im Kulturhistorischen Museum Magdeburg die umfangreiche Sonderausstellung „Faszination Stadt. Die Urbanisierung im Mittelalter und das Magdeburger Recht“. Bis zum 8. Februar 2020 werden dort auf über 1.200 Quadratmetern mehr als 400 hochkarätige Exponate aus 12 Ländern Mittel- und Osteuropas ausgestellt – vielfach erstmals in Deutschland: Gemälde und Skulpturen, wertvolle Handschriften, bedeutende Dokumente und seltene archäologische Fundstücke.

Die Ausstellung zeigt die Innovationskraft mittelalterlicher Städte, die wirtschaftliche, kulturelle und technologische Zentren waren und zur Entwicklung von Gesellschaften beitrugen. Ein Schwerpunkt liegt auf dem sogenannten „Magdeburger Recht“, dass als Stadtrecht bis weit nach Osteuropa Anwendung fand.

Schirmherr der durch das Land Sachsen-Anhalt geförderten Ausstellung ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Das Gesamtbudget beträgt etwa drei Millionen Euro.

Text Benyamin Bahri
Foto Muzeum Historyczne Miasta Krakowa

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.