Anzeige

stadtsommervergnügen

3. August bis 4. September|

Das stadtsommervergnügen kehrt zum zweiten Mal mit zahlreichen Fahr- und Spielgeschäften, Imbissständen und Ausschank an zehn verschiedene
Standorte in Braunschweig zurück.
BM stadtsommervergnügen.art
„Das stadtsommervergnügen war letztes Jahr sehr erfolgreich. Wir haben viele positive Rückmeldungen bekommen, überwiegend im Gespräch vor Ort, aber auch im Nachhinein“, erklärt Stefan Franz. „Dieses Jahr haben uns auch schon viele Fragen nach einer Wiederholung erreicht. Daher freut es uns besonders, dass wir […] den Besucherinnen und Besuchern dieses Freizeitangebot noch einmal bieten können“, freut sich der Vorsitzende des Schaustellerverbands.

 

Die beste Nachricht vorab: An beinahe allen Standorten gibt es Imbiss- und Getränkestände zur Stärkung und das Angebot ist groß. Es gibt alle Leckereien, die man seit der Kindheit liebt — von Bratwurst und Pommes über warme Schmalzkuchen und Crêpes bis hin zu gebrannten Mandeln sowie vielen weiteren Köstlichkeiten.

Für alle Überflieger:innen gibt es auf dem Platz der Deutschen Einheit eine umwerfende Aussicht über Braunschweigs Dächer aus der Riesenrad-Gondel und im Kettenkarussell auf dem Schlossplatz schwungvolles Vergnügen. Bei weitere Attraktionen verschiedener Spielstände wie etwa dem Ballwerfen, Fadenziehen oder Entenangeln, können Besucher:innen jeder Altersklasse ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Anschließend können junge Gäste eine Runde in einem von fünf Kinderkarussells drehen auf dem Domplatz, dem Kohlmarkt, dem Platz am Ritterbrunnen, dem Ruhfäutchenplatz, oder an der Georg-Eckert-Straße.

Da viele Schausteller:innen aufgrund der Corona-Pandemie und ausfallenden Veranstaltungen zuletzt wenig arbeiten konnten, freut sich Nina Fritzler, die Bereichsleiterin der Braunschweig Stadtmarketing GmbH umso mehr, dass sie mit dem stadtsommervergnügen den Schaustellerverband abermals unterstützen können, „ein pandemiegerechtes Angebot für die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt auf die Beine zu stellen.“

Die Spiel- und Fahrgeschäfte sowie Imbissstände haben sonntags bis donnerstags von 11:00 bis 20:00 Uhr, freitags und samstags von 11:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum stadtsommervergnügen sind hier zu finden.

Viel Spaß beim sommerlichen Vergnügen und genießt den Rummel in der Innenstadt.

Text Michelle Abdul-Malak
Foto Braunschweig Stadtmarketing GmbH

28. Juli 2021

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de