Anzeige

Das Café Riptide hat eine neue Bleibe gefunden.
Riptide Andre und Chris1 art
Screenshot 20200206 093825 com.instagram.android art
Erst am 16. Januar postete Riptide-Inhaber Chris Rank auf Facebook, dass die Ära des beliebten Treffpunkts für einen Schnack über Musik, einen veganen Muffin für zwischendurch oder das Feierabendbier im Handelsweg im kommenden Sommer zu Ende gehen müsse.


Schon länger gab es Streitereien mit dem Vermieter der Räumlichkeiten und schließlich stand fest: Das Café Riptide muss sich zügig eine neue Bleibe suchen. Es hagelte heftige Reaktionen – Trauer, Bestürztheit, Wut – aber auch viel Liebe und Zuspruch, weiterzumachen, und Unterstützung auf der Suche nach einer neuen Location.

Und jetzt ist es schon soweit: Auf Instagram gab das Café gestern bekannt, neue Räume gefunden zu haben; ein Mietvertrag liege schon vor. Und so viel hat das Inhaber-Duo schon verraten: Das Riptide bleibt in der Innenstadt! Farbe und Pinsel liegen schon bereit, um aus der neuen Unterkunft ein genauso schönes, muckeliges Charakter-Café zu zaubern wie im Handelsweg.

Wir freuen uns riesig fürs Riptide und dass es weitergehet.
Lots of Love und alles Gute für den Neuanfang!

IMG 20180918 WA0003 c Chris Rank art

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Text Louisa Ferch
Fotos Chris Rank, Katharina Holzberger

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.