Anzeige

Die Braunschweiger Innenstadt überzeugt mit einer stabilen
Innenstadtfrequenz in der Weihnachtszeit.
20191127 Braunschweiger Weihnachtsmarkt 2019 Nizar Fahem Web 0043 1 art
Voll Laser, wie ihr abgeht – rund 4,16 Millionen Besucherbewegungen in der Braunschweiger Innenstadt verzeichneten die Lasermessgeräte des Stadtmarketing in der Weihnachtszeit vom 27. November bis zum 31. Dezember während der Öffnungszeiten von 10 bis 20 Uhr. Das ist eine Steigerung von rund drei Prozent aufgrund eines zusätzlichen Verkaufstages vor Weihnachten.


Während die Adventszeit infolge des regnerischen Wetters, Kundgebungen und Sperrungen eher verhalten startete, sorgte die starke vierte Adventswoche für insgesamt stabile Frequenzwerte. Auch die letzte Woche des Jahres erzeugte nochmal ein Frequenzplus, denn die Lasermessgeräte verzeichneten rund 5,5 Prozent mehr Besucherbewegungen als im Vorjahr. Daran mag der 23. Dezember nicht ganz unschuldig sein, da er mit rund 215.000 Frequenzen der drittstärkste Tag während der ganzen Weihnachtszeit war. Gruß an alle Last-Minute-Shopper!

Zwar wurde die Braunschweiger Innenstadt an den 3,5 verkaufsoffenen Tagen zwischen den Jahren mit rund 585.000 Besucherbewegungen schlechter als im Vorjahr besucht, dennoch freut sich Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Marketing GmbH, über die erfolgreiche Weihnachtszeit, trotz Schwankungen: „Dass wir dennoch ein stabiles Ergebnis für die Weihnachtszeit verzeichnen können, ist ein Beleg für die Attraktivität der Braunschweiger Innenstadt und ihrer Angebote.“

Seit September 2016 erfasst das Stadtmarketing nun schon in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. und den Schloss-Arkaden digital die Frequenzen der Innenstadt an sechs Standorten: Damm, Hutfilter, Langer Hof, Schuhstraße, Poststraße und Sack. Im März 2019 gesellte sich ein Lasergerät in der Neuen Straße dazu. Doch wozu das Ganze?
Die lasergesteuerte Technik kann rund um die Uhr nahezu echtzeitbasierte Daten erfassen. Allerdings kann der Frequenzbegriff nicht mit den Besucherzahlen gleichgesetzt werden, denn passieren Besucherinnen und Besucher mehrere Messpunkte, werden diese auch mehrfach gezählt.

Wer sich jetzt aufgrund von Laserstrahlungen um seine Gesundheit sorgt, kann beruhigt sein: Die Technik der LASE PeCo Systemtechnik GmbH ist gesundheitlich unbedenklich. Darüber hinaus werden auch keine personenbezogenen Daten erhoben, deshalb ist das Verfahren auch datenschutzrechtlich unbedenklich.

Die Messdaten könnt ihr euch hier anschauen.

Text Denise Rosenthal
Fotos Nizar Fahem

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de