Die 15. Kabarett-Tage im Landkreis Gifhorn bieten auch dieses Jahre wieder ein buntes Programm mit Comedy-Größen wie Rüdiger Hoffmann oder Alain Frei unter dem bekannten Motto „Heiße Kartoffeln“. Die sechs größten Kulturvereine im Landkreis laden noch bis zum 30. September zu Veranstaltungen mit hochkarätigen Kabarettisten und einem kulinarischen Programm rund um die Erdknolle, das die Gaumen verwöhnt.

Folgende Programmpunkte stehen für die Lachmuskeln bereit:

15. September 2018
Till Reiners
Auktion Mensch
Meinersen, Kulturzentrum
19.30 Uhr

Mit Haltung und viel Humor widmet sich der Kabarettist der Frage „Wenn die Welt doch so schlecht ist − warum funktioniert sie so gut?“. Dabei kommt er ohne moralischen Zeigefinger aus und sucht das Politische im Privaten. Nach dem Erfolg des Programms „Auktion Mensch“ kommt jetzt der Erfolg-Erfolg: Auktion Mensch! Ein Update mit dem besten vom Alten und zur Hälfte Neuem. Böser und lustiger. Über allem steht nach wie vor das Motto: „Jeder kann es schaffen, besser zu sein als alle“.

till reiners 3 Becker 01

 

Alain Frei Pressefoto 2 Jonas Sorgalla 01
18. September 2018
Alain Frei
Mach Dich Frei
Groß Schwülper, Okerhalle
19.30 Uhr

Mit seinem dritten Erfolgsprogramm „Mach Dich Frei“ meldet sich Alain Frei eindrucksvoll zurück. Dabei stellt er sich den wichtigen Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein „Schmutzli“? Der gebürtige Schweizer ist regelmäßig im TV zu sehen und seit vielen Jahren Mitglied des erfolgreichen Ensembles von RebellComedy, das 2017 auf großer Arena Tour war.
20. September 2018
Rüdiger Hoffmann
Ich hab’s doch nur gut gemeint
Stadthalle Gifhorn, Theatersaal
19.30 Uhr

Der Ostwestfale widmet sich in seinem neuen Programm noch intensiver seinen Mitmenschen und dies, wie nicht anders zu erwarten, mit herrlich absurden Alltagsdramen und verblüffenden Experimenten. Der Meister der Nuancen, der mit seinem verschmitzten Gesicht so hintersinnigintelligent und unschuldig gucken kann, gewinnt jeder Katastrophe etwas Gutes ab.
Rüdiger Hoffmann c dilly
Prayon blau c Agentur
22. September 2018
Christine Prayon
Die Diplom-Animatöse
Wesendorf, Kulturzentrum
19.30 Uhr

Christine Prayon, dem Fernsehpublikum besonders als Birte Schneider aus der ZDF heute-show bekannt, hat sich das Ulknudel-Diplom auf die Netzhaut tätowieren lassen. Dieser Abend passt in keine Schublade, denn er ist zwei Stunden lang und mindestens genauso breit. Frau Prayon wird einige Präsidenten imitieren, schön singen, den ein oder anderen bewegenden Moment zerstören und möglichst viel Haut zeigen. Sie wird sich auch heute mal wieder nicht festlegen, ob es sich hier um Kabarett, Comedy oder eine Heizdeckenverkaufsveranstaltung handelt. Hauptsache absurd und ohne Chansons.
28. September 2018
Simone Solga
Das gibt Ärger
Wittingen, Stadthalle
19.30 Uhr

Die Kanzlersouffleuse rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um. Politisch korrekt war gestern, und so steht jetzt schon fest: Das gibt Ärger. Klare Aussprache, schnelles Reaktionsvermögen, Fähigkeit zur geschmeidigen Meinungsanpassung – bisher für die Souffleuse alles kein Problem. Ost-Vergangenheit kein Hinderungsgrund, tadelloses Führungszeugnis. Einst noch als „politische Sackkarre“ oder „machtgeile Flüstertüte“ bezeichnet, wurde sie schließlich befördert zur „Pille“ der Merkel, weil sie ganz Schlimmes verhütet.
SOLGA FOTO Agentur 01
schroeder quadrat c Yashar Khosravani
30. September 2018
Herr Schröder
World of Lehrkraft – Ein Trauma geht
in Erfüllung
Hankensbüttel, Gasthof „Zur Linde“

Nach zwölf Jahren Schuldienst und dem Nebenjob als Pausenaufsicht befindet sich der Wahlkölner alias „Herr Schröder“ gegenwärtig mit seinem ersten Soloprogramm „World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung“ auf großer Live-Tour. Der studierte Deutschlehrer und Comedian präsentiert seinem Publikum die alltäglichen Aberwitzigkeiten eines skurrilen Schulwesens.

Weitere Informationen zu den 15. Kabarett-Tagen im Landkreis Gifhorn finden sich unter www.kulturverein-gifhorn.de.

Text: SUBWAY, Veranstalter
Fotos: Mathias Becker, Jonas Sorgalla, Yashar Khosravani, Veranstalter, Dilly, 

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Da ist sie endlich, die Juni-SUBWAY! ☀️ . Dieses… https://t.co/UZRcC53ylr
subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.