Anzeige

Die Biobäckerei „Das Brot.“ der Autostadt Wolfsburg erhält siebenmal Gold bei der Bioland-Brotprüfung 2020.
Siebenmal Gold 477494 art
Es mag wie ein Klischee klingen, doch fragt man deutsche Auswanderer, was sie im Ausland am meisten vermissen, steht „heimisches Brot“ an der Spitze der Antworten. Unsere Liebe zum Getreidelaib geht sogar so weit, dass die Deutsche Brotkultur 2014 in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Außerdem sind wir mit derzeit über 3 200 unterschiedlichen Sorten unangefochtener Brotweltmeister und küren jährlich unser „Brot des Jahres“. Qualität und Geschmack sind dabei oberste Prämisse. So auch in der Biobäckerei „Das Brot.“ der Autostadt in Wolfsburg. Dort hagelte es bei der Bioland-Brotprüfung 2020 reichlich Gold für insgesamt sieben Brotsorten.

Ausgezeichnet wurden unter anderem das Krusten-Brot, das Korn-an-Korn-Brot, das Dreikornbrot, das Walnuss-Chia-Brot, das Lichtkornroggen-Brot, das Dinkel-Grünkern-Brot sowie das Haselnussbrot. Darüber freut sich auch Markus Greiner, Direktor der Autostadt Restaurants: „Sieben auf einen Streich freuen uns natürlich sehr. Das spricht einerseits für unseren hohen Qualitätsanspruch, honoriert aber auch das handwerkliche Können des gesamten Teams. Diesem gilt mein ausdrücklicher Dank.“

Alle ausgezeichneten Brote sowie das gesamte Sortiment an Backwaren gibt es täglich von 7.30 bis 18 Uhr in der Biobäckerei „Das Brot“ zum Mitnehmen. „To go“ angeboten werden außerdem Bowls, Eintöpfe und weitere beliebte Gerichte aus den Autostadt Restaurants. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr hier.

Text Denise Rosenthal
Foto Anja Weber

11. November 2020

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de