Anzeige

Renew Festival

16. Juni / Bürgerpark und Volkswagen Halle (BS)
Das Braunschweiger Renew Festival geht in die zweite Runde: Am 16. Juni gibt es wieder In- und Outdoor Fitness, Lifestyle und Entspannung im Bürgerpark und der Volkswagen Halle.
RNF18 Kampagnenbild c Malte Schmidt art
Trend, Wahn, Leidenschaft oder neuer Lifestyle? Egal wie und egal wo – Fitness und gesunde Ernährung sind für die meisten mittlerweile ein fester Bestandteil des Alltags. Am leichtesten ist der Weg ins Fitnessstudio. Aber auch viele, denen das dortige „Sehen und Gesehen werden“ zuwider ist, halten sich fit; gehen laufen, schwimmen oder fahren Fahrrad, denn – nichtsdestotrotz – Sport ist wichtig, um gesund zu bleiben. Diese Message ist mittlerweile mehr als angekommen und schlängelt sich ihren Weg bis zu perfekten Powerriegeln, schnittigen Sport-Outfits oder coolen Lifestyle-Blogs. Selbst in die Festival-Landschaft hat Sport mittlerweile Einzug gefunden – auch in Braunschweig. Das Renew Festival startet am 16. Juni in die zweite Runde, nachdem letztes Jahr etwa 1 200 sportbegeisterte Besucher ihren Weg zum gemeinschaftlichen Fitness-Event gefunden haben. Was nach Muskelschau und Pumper-Treff klingt, ist jedoch vielmehr ein „Feelgood Day“, der jedem die Möglichkeit gibt, alles rund um Sport, Fitness und Entspannung auszuprobieren und kennenzulernen. „Die Motivation für Sport findet man am besten mit einem Trainingspartner – beim Renew Festival können sich alle gegenseitig helfen. Durch die vielen Angebote kann man auch neue Sportarten ausprobieren, die vielleicht zum neuen Lieblings-Hobby werden“, so Fitness-Influencerin Clara Munte, die schon beim Renew Festival im vergangenen Jahr mit Rat und Tat zur Seite stand. „Es dauert etwa 66 Tage, bis etwas zur Gewohnheit wird“ – klingt eigentlich gar nicht so schwer.
RNF2019 Pressebild 08 yellow moodmood quer small art
Nach dem Motto „Feiere deinen Körper“ setzt das Renew Festival darauf, den inneren Schweinehund aus dir heraus zu kitzeln, deine Motivation zu wecken, Antrieb zu finden und dich mit dir selbst ins Gleichgewicht zu bringen. „Außerdem ist eine gesunde Abwechslung und der Ausgleich von Ausdauer und Kraftsport, Dehnung und Entspannung wichtig“, findet Clara. Deshalb gibt es beim Festival vier unterschiedliche Blöcke – Move, Flex, Power und Mind – die keine sportlichen Wünsche offen lassen: Vom Outdoor-Krafttraining über Midnight Yoga, Meditation im Grünen und abwechslungsreiche Ganzkörpertrainings mit erfahrenen Coachs ist jeder eingeladen, über sich und seine bisherigen Erfahrungen hinauszuwachsen. „Schon kleine Schritte können ein großer Erfolg sein. Sobald man die richtige Einstellung hat, kann man immer mehr schaffen, als man denkt“, so die Erfahrung von Alice Baccile, die als Yoga-Lehrerin und Meditations-Coach des ZaZen-Studios am Renew Festival teilnehmen wird. „Wichtig ist, sich nicht zu große Ziele zu setzen. Der innere Kampf darf zwar spürbar sein, aber man muss immer auch auf seinen Körper hören, geduldig sein, an sich glauben und sich dann vom Flow packen lassen. Jeder kann es schaffen, etwas zu verändern!“

„Sobald man die richtige Einstellung hat, kann man immer mehr schaffen, als man denkt“

RNF2019 Pressebild 07 yellow moodmood quer small art
In relaxter Atmosphäre zwischen Bäumen des Bürgerparks, mit Vogelgezwitscher und unter blauem Himmel fährt das Renew Festival zusätzlich mit treibenden Beats und DJ-Sets auf. Auch in der Volkswagen Halle werden dieses Jahr Kurse und Programme stattfinden, sodass sich jeder auch im Falle von schlechtem Wetter ausreichend austoben kann. An einer Hydration-Bar gibt es den gesamten Tag über Wasser. Soulfood aller Art steht ebenso zur Verfügung, denn auch das Bewusstsein für eine ausgewogene und gesunde Ernährung wird beim Renew Festival gestärkt. „Es gibt immer eine gesunde Alternative – auch wenn man unterwegs oder im Restaurant ist“, erzählt Clara. Ihr Ernährungstipp: Sich eine gesunde und kostengünstigere Variante to go vorbereiten. „Eine gesunde Ernährung kann dir auch einen enormen Energieschub geben. Genau wie die richtige Sportart ist aber auch die passende Ernährung sehr individuell“, erklärt Alice. Deshalb gibt es beim Renew Festival auch die Möglichkeit, mit Experten ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und neue Anregungen zu bekommen. Personal Trainer, Coaches und Influencer teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen und als besonderes Highlight können auch extra Toppings zum regulären Fitnesstag hinzugebucht werden. Vielleicht findest du auch einen neuen Sport-Buddy und verabredest dich schon bald für das nächste Workout. „Wer sich einen festen Tag in der Woche für Sport freihält, bleibt eher dabei. Triff aktiv eine Entscheidung zugunsten deines Körpers“, so ein einfacher Alltagstipp von Alice.

Ob vorübergehender Trend oder gänzlich neues Bewusstsein – ein schöner Tag voller Bewegung im Grünen und unter Menschen tut in jedem Fall gut. Claras Schluss-Message: „Man hat nur einen Körper und den muss man gut behandeln!“

Clara Munte c Clara Munte art

Clara Munte, 18 – Bodybuilderin und Fitness-Fluencerin

Alice Zazen 1 c Renew Festival art

Alice Baccile, 34 – Tänzerin und Yoga-Lehrerin

Text Louisa Ferch
Fotos Renew Festival, Clara Munte, Malte Schmidt, ASDRKLS, moodmood

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.