Anzeige

(Anzeige) Freunde treffen, gemeinsam in wunderschöner Kulisse die eine oder andere heiße Feuerzangenbowle schlürfen. Auf dem Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt gibt es dafür einen Stand, mit Tradition: Hajo‘s Feuerzangenbowle feiert in diesem Jahr sein 33-jähriges Bestehen. RoterWein mit Orangen und Zitrone, echter Übersee-Rum, karamellisierter Zucker, eine leckere Gewürzmischung und viel Feuer als Geheimzutat machen den Treffpunkt zu einem besonderen Erlebnis. Für alle, die es lieber alkoholfrei mögen, ist natürlich auch etwas dabei. Am 13. Dezember findet die „Verrückte“ 33-Jahr-Feier statt. Wir sprachen mit dem Gründer und Besitzer Hajo.

Hallo Hajo, warum ist eure Feuerzangen-Hütte Kult?
Unsere Feuerzangenbowle ist einzigartig im Geschmack, sie wird seit dem ersten Tag nach dem traditionellen Originalrezept ständig frisch gebrannt. Wir waren ja vor 33 Jahren die Ersten mit Feuerzangenbowle auf einem Weihnachtsmarkt und es dauerte auch eine ganze Weile, bis Nachahmer auftraten. Mittlerweile lodern bei uns vor allem abends und am Wochenende ständig meterhohe Flammen bis zur Decke, das hast du so nirgends sonst, und der so vollständig karamellisierte Zucker gibt dem „Mittelding zwischen Gesöff und Hexerei“ seinen einzigartigen tief aromatischen Geschmack. Und bei Hajo am Feuer ist Geselligkeit, da zieht es dich hin, da triffst du alte Freunde und neue Bekannte. Wir sind seit vielen Jahren DER Treffpunkt auf dem Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt. Dazu gehört auch unser altbekannter Ruf „Feuerzangenbowle – lecker, lecker, lecker!“, der immer wieder aus zahlreichen Kehlen geschmettert wird.

Gibt es eine Geheimzutat? Was ist das Merkmal einer guten Feuerzangenbowle?
Die Mischung macht´s, es darf keine der Zutaten dominieren – weder in der Menge noch im Geschmack. So sollte zum Beispiel der Wein nicht zu schwer sein, sonst hast du gezuckerten Rotwein mit Rum. Und es muss auch die ausreichende Menge echter Übersee-Rum und Zucker rein, sonst hast du einfach nur Glühwein. Und auch die Gewürzmischung muss gut ausgewogen sein – wir stellen sie selbst zusammen – nach ausgiebigen Testtrink-Reihen mit unseren „Fans“. Wenn man so will, ist das Feuer die Geheimzutat, denn nur das gekonnte Abbrennen der Zuckerhüte bringt das richtige Aroma ins Getränk. Der Zucker muss in der Pfanne brutzeln und kochen, immer wieder muss mit dem hochprozentigen Rum das Feuer genährt werden, bis der letzte Rest in der Mischung aufgegangen ist. Erst dann ist es eine Feuerzangenbowle. Und natürlich gehört auch viel Liebe dazu, sowohl zu deinem Produkt als auch zu deinen Gästen, die du damit erfreust.

 

Hajos Feuerzangenbowle 03

 

Was schätzt ihr besonders am Standort Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt?
Es ist ein sehr familiärer und familienfreundlicher Weihnachtsmarkt in einer wunderschönen Kulisse, auf dem man sich entspannt treiben lassen und in geselliger Atmosphäre verweilen kann. Die abendlichen Adventskalender-Aktionen sind eine Besonderheit, und mit den romantischen Höfen hat der Weihnachtsmarkt noch viel an Stimmung gewonnen. Der Weihnachtsmarkt ist für eine kleine Stadt sehr gut besucht, tagsüber sind sehr viele Kindergartengruppen und Schüler präsent. Weihnachtsmarktbesuche gehören also von klein auf in der Adventszeit dazu – und das bleibt auch im späteren Leben.

Was ist die beste Beschäftigung, um sich in der langen Schlange die Zeit zu vertreiben, während man auf eure Feuerzangenbowle wartet?
Freunde treffen, Klönschnack halten und die Feuerzangenbowle trinken, die du dir gerade geholt hast, bevor du dich gleich wieder anstellst – wenn du vorne bist, hast du sie ausgetrunken … Aber im Ernst: Ich glaube, dass es unseren Gästen in der Schlange, und sei sie noch so lang, nicht langweilig wird, denn wir hören es oft genug, wenn sie vorne angelangt sind: „Wie? Sind wir schon dran …?“ Es gibt also wohl genug, um sich abzulenken.
Hajos Feuerzangenbowle 01

Habt ihr auch etwas für nicht-Alkohol-Trinker im Angebot?
Klar – wir haben einen sehr leckeren Früchtepunsch, der ohne Zuckerzusatz köstlich schmeckt und mit dem sich auch eine „Light-Version“ der Feuerzangenbowle, der „Feueradler“, genießen lässt. Die Schleckermäuler toppen das alles noch mit einer Kugel aus zartcremigem Vanille-Eis ...

Was wünscht ihr euch für diese Saison?
Gutes Wetter, eine friedliche und freudvolle Stimmung, die der Weihnachtszeit angemessen ist, dass allen klar ist, dass der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr sechs Tage kürzer ist, man also die Weihnachtsmarktbesuche nicht auf die lange Bank schiebt. Und: Dass in der traditionellen Letzten (Spenden-)stunde ordentlich was reinkommt, damit wir wieder Wolfenbütteler gemeinnützigen Vereinen eine gute Summe zukommen lassen können.

Termine:
28.11. bis 23.12. täglich von 11 bis 21 Uhr
13.12.: Die „Verrückte“ 33-Jahr-Feier bei Hajo

Alle Infos rund um Hajos's Feuerzangenbowle und wichtige Termine gibt es unter www.hajosfeuerzangenbowle.de.

Hajos Feuerzangenbowle 02

Interview: Katharina Holzberger
Fotos: Hajo's Feuerzangenbowle

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Da ist sie endlich, die Juni-SUBWAY! ☀️ . Dieses… https://t.co/UZRcC53ylr
subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.