Anzeige

Ab Frühjahr nimmt sich die Stadt Braunschweig dem Thema Antidiskriminierung an und wird Beratungsangebote für Betroffene schaffen.
hands 1939895 1920.art
Wir alle fiebern so sehnsüchtig auf das Frühjahr hin – endlich wieder rausgehen, endlich wieder besseres Wetter und hoffentlich auch eine entspanntere Corona-Situation. Wir können uns jedoch auch auf eine weitere Sache freuen, sobald die Vögel wieder zu zwitschern beginnen: Ab Frühling sollen vom Netzwerk Antidiskriminierung ins Leben gerufene Beratungsangebote für von Diskriminierung Betroffene stattfinden und eine Antidiskriminierungsberatungsstelle aufgebaut werden.
 
 
 
Doch bei einer Stelle soll es nicht bleiben, denn das Thema Antidiskriminierung soll zusätzlich in bereits vorhandenen Beratungsstellen verstärkt werden und ins Beratungsangebot mitaufgenommen werden. „Somit wird eine möglichst breite Beratungslandschaft geschaffen und die Ratsuchenden können selber entscheiden, zu welcher Beratungsstelle sie gehen möchten", so die Braunschweiger Sozialdezernentin Dr. Christine Arbogast, „Ratsuchende erhalten so sehr kurzfristig ein qualitativ hochwertiges Angebot."
Um dieses Netzwerk an Beratungsangeboten breiter auszubauen, wurden rund 50 Partnerinnen und Partner eingeladen, sich zu beteiligen. Gemeinsam sollen in Braunschweig dann zahlreiche Erst- und Verweisberatungsstellen entstehen, um Betroffenen als vermittelnde erste Anlaufstelle Hilfe zu bieten und sie bei Bedarf an eine spezialisierte Beratungsstelle weiterzuleiten.

Erste Workshops hierzu fanden bereits im Sommer 2020 statt, dieses Frühjahr soll das Projekt richtig Fahrt aufnehmen. Dann soll eine Pilotphase beginnen, in der es für alle beteiligten Beratungsstellen Coachings und Fortbildungen vom Allgemeinen Antidiskriminierungsverband Deutschland gibt. Parallel kann die Beratungsarbeit dann schon starten.

Weitere Infos gibt es auf der Seite der Stadt Braunschweig – dort kann auch der aktuelle Entwicklungsstand zum Aufbau der zahlreichen Beratungsstellen nachvollzogen werden – schon jetzt wächst und wächst das Beratungsnetzwerk.

#buntschweig

Text Louisa Ferch
Foto Truthseeker08/pixabay

6. Januar 2021

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de