Anzeige

Fünf Sterne deluxe

19. August / Highfield Festival
(Störmthaler See, Grosspösna/L)

Nachdem sie im vergangenen Herbst nach 17 Jahren ihr aktuelles Album „Flash“
released haben, entern Fünf Sterne deluxe in diesem Sommer die Open-Air-Bühnen. Am 19. August geben sie beim Highfield einen raren Festival-Gig.
KF Fuenf Sterne Deluxe Moin Bumm Tschack Video Shot 1 2017 art
Schon die Absoluten Beginner, Hamburgs Vorzeige-Nineties-Rapper, haben 2016 mit „Advanced Chemistry“ glorreich ihr Comeback gefeiert (Platz 1 in Deutschland und Österreich). Seit Oktober ziehen deren alte Kollegen Fünf Sterne deluxe nach. Zwar lang nicht so erfolgsorientiert und ambitioniert wie die Beginner, dafür umso lockerer und selbstironischer. Wie eh und je setzen Das Bo, Tobi Tobsen, Marcnesium und DJ Coolmann auf Humor statt der im Hip-Hop omnipräsenten Knast-, Koks- und Knarren-Dialektik. Die Rechnung geht auf. Als wären sie nie weg gewesen – und das nach 17 Jahren Absitinenz. Bo und Tobi im Interview.
Moin ihr beiden! Kann man bei euch jetzt eigentlich von einem Revival sprechen? Sind Revivals nicht total scheiße?
Bo Oh, die provokante Frage gleich zuerst. Das fängt ja gut an. Aber gut, es gibt Menschen, die in Schubladen denken und Menschen, die leben und fühlen und die Dinge aus dieser Wahrnehmung heraus beurteilen. Wir können nur sagen: Das flasht voll. Es ist kein Revival und kein Comeback, wir machen einfach weiter.

Wie kam denn die Idee, nun doch wieder Platten zu machen?
Tobi Musik ist ein Hauptteil unseres Lebens. Ein neuer Fünf-Sterne-Release ist nicht so außergewöhnlich, wie er dargestellt wird. Zeit ist auch nur Zeit. Und es wurde Zeit, weiterzumachen.
Bo Wir sollten für die jüngeren Leser dazusagen, dass Platten aus Vinyl gepresste Tonträger waren, die vor langer, langer Zeit genutzt wurden, um Musik zu hören. Unsere aktuelle Schallplatte „Flash“ kann man im Fachhandel bekommen.

„Flash“ ist seit Oktober draußen. Was ist seitdem passiert?
Bo Es ist unglaublich. Die Welt ist ein besserer Ort geworden und ich glaube die Menschen merken langsam wieder, was wichtig ist im Leben. Nämlich das Leben.
Die meisten Leute kennen euch von 1998/2000. Wer ist heute eure Zielgruppe und wie schlau ist diese?
Bo Jeder Mensch, der existiert, ist potenziell Zielgruppe. Wenn eine Person etwas bei Fünf Sterne deluxe findet, das dieser Person das Leben bereichert, und sie das verinnerlicht oder dem folgt, ist das sehr, sehr schlau und genau das Richtige.
 
Was zieht bei Fünf Sterne deluxe heute mehr: Die Fanbase und Coolness von einst oder der neue Flow und Sound?
Bo Das sind Dinge, mit denen wir uns nicht beschäftigen. Es ist Lebenszeit, die wir verbringen. Und wenn diese mit Musik, Freude und tollen Menschen verbracht wird, ist das doch ein gutes Leben. Auf der Tour Ende 2017 war es fabelhaft und wir versuchen nicht, irgendetwas zu reproduzieren, das wir schon mal gemacht haben, sondern weiter so zu sein, wie wir sind, und Musik so zu leben, wie es für uns passt.
5SterneDeluxe 05 DavidKonigsmann art
Was ist heute überhaupt anders als damals?
Tobi Nichts und Vieles. Die grundsätzlichen Dinge sind gleich. Menschen sind Menschen. Natürlich sind bestimmte Umstände ganz anders als in den 90ern, aber es ist, wie es ist, und das ist Stand der Dinge. Wir sind heute da, um unser Gefühl zu vermitteln und das hat ganz klar auch Wertigkeiten und Grundlagen von damals.

Auch nach mehrmaligem Hören erschließt sich mir die Message von „Moin Bumm Tschak“ nicht richtig – außer dass der Beat fett ist und ihr gut drauf seid. Was ist denn jetzt die Message?
Tobi Beim Konzipieren des Videos kamen wir mit Roman Schaible darauf, dass die atomare Bedrohung, mit der wir aufgewachsen sind, kaum noch relevant ist und das, obwohl sie nach wie vor existiert. Wir haben uns daher entschieden, dieses Thema einzubinden, auch wenn der Song jetzt nicht thematisch sozialkritisch ist. Ein paar Tage später fingen dann Kim und Donald an, in ihrem Sandkasten (Planet Erde, anm. d. Bo) mit Atombomben zu drohen. Am Puls der Zeit würde ich sagen. Oder doch Aluhut? Steckt vielleicht mehr dahinter??? Hmmm...!? Aber ja, hauptsächlich ist die Message von dem Song: Der Beat ist fett und wir sind gut drauf.
Die meisten Leute kennen euch von 1998/2000. Wer ist heute eure Zielgruppe und wie schlau ist diese?
Bo Jeder Mensch, der existiert, ist potenziell Zielgruppe. Wenn eine Person etwas bei Fünf Sterne deluxe findet, das dieser Person das Leben bereichert, und sie das verinnerlicht oder dem folgt, ist das sehr, sehr schlau und genau das Richtige.
 
Was zieht bei Fünf Sterne deluxe heute mehr: Die Fanbase und Coolness von einst oder der neue Flow und Sound?
Bo Das sind Dinge, mit denen wir uns nicht beschäftigen. Es ist Lebenszeit, die wir verbringen. Und wenn diese mit Musik, Freude und tollen Menschen verbracht wird, ist das doch ein gutes Leben. Auf der Tour Ende 2017 war es fabelhaft und wir versuchen nicht, irgendetwas zu reproduzieren, das wir schon mal gemacht haben, sondern weiter so zu sein, wie wir sind, und Musik so zu leben, wie es für uns passt.

„Flash ist kein Rausch im eigentlichen Sinne“

Und was ist 2018 – in dieser sonderbaren und bunten Zeit für Rap – eure Basis-Message?
Tobi Bo Love, Flash und Happiness. Wir kommen ja aus einer Zeit, in der Hip-Hop Subkultur war und man im Hip-Hop Gleichgesinnte hatte, weil ein Hip-Hop-Hörer schon eine Gewisse Einstellung hatte und man somit etwas Gemeinsames hatte. Auch aus diesem Subkultur-Background ist es für uns etwas Besonderes, dass Hip-Hop so groß geworden und längst Mainstream ist. Die Bandbreite deutschsprachiger Musik ist durch Hip-Hop ungemein gewachsen, da Rap die Sprache interessant gemacht hat.

In „Afrokalle“ geht es um Recht auf Rausch, im „Moin Bumm Tschak“-Video lauft ihr durch ein Weed-Feld. Wie bekifft seid ihr 2018 noch?
Bo Ist das nicht eine Frage, die man Kids stellt, die sich über Konsum und Heftigkeit desselbigen definieren? Wir sind erwachsene Männer und können machen, was wir wollen.
Tobi Junger Mann, Sie müssen erstmal in unser Alter kommen. Frechdachs!

Okay, sorry. Und was flasht euch nüchtern?
Tobi Genau dieselben Dinge und Emotionen.
Bo Hä? Wie war die Frage nochmal? Kann man nüchtern überhaupt so geflasht sein, wie berauscht?
Tobi Flash ist ja kein Rausch im eigentlichen Sinne, sondern eher eine heftige, positive, emotionale Regung oder Reaktion und daher vom Rausch losgelöst. Aber mit einem Rausch sollen ja Sensibilitäten verstärkt werden können, die zu einer Wahrnehmung von gesteigertem Flash führen würden. Aber es gibt auch zum Beispiel Meditationen, die ein bewussteres Wahrnehmen und Bewusstsein im Allgemeinen steigern, dort würde es sich sicherlich ähnlich verhalten.
 
Was würdet ihr der hinterm Mond lebenden CSU-Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler sagen, wenn sie euch eine Stunde ihrer kostbaren Zeit schenken würde?
Bo Hallo Frau Mortler, können Sie bitte bei mir einmal durchsaugen und durchwischen? Das wäre super! Dann kann ich nämlich zur Maniküre und mir danach eine Lymphdrainage verpassen lassen.
Fuenf Sterne Deluxe Moin Bumm Tschack Video Shot 4 2017 art
Im Sommer spielt ihr beim Highfield. Was kickt mehr: Publikumsnahes Club-Konzert oder überdimensional-episches Open-Air?
Tobi Live ist immer eine besondere Situation, egal wo. Für uns, als quasi Partiell-Newcomer, wird es noch interessanter, weil wir einen spannenden Mix aus Leuten, die genau wissen, was sie erwartet, und Leuten, die noch nie von Fünf Sterne deluxe gehört haben, vor uns haben werden. Dann gehen wir natürlich direkt an die Hypophysen ran und schütteln da mal alles ordentlich durch. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Wir haben Bock!

Das habe ich mich schon immer gefragt: Ihr seid zu viert. Wer ist der Fünfte Stern?
Bo Du. Das Publikum. Das fünfte Element. Der fünfte Beatle. Und einen im Sinn.

Besten Dank für das Interview!
Tobi Bidde.

Interview Benyamin Bahri
Fotos David Königsmann

User Rating: 0 / 5

instagram

subway_magazin
Da ist sie endlich, die Juni-SUBWAY! ☀️ . Dieses… https://t.co/UZRcC53ylr
subway_magazin
Am 19. Mai eröffnet die… https://t.co/0NiD5aKEtn
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Flips SU 1812