Anzeige

Nick Young

4. Oktober 2019 /
Lindenhof (GS)

Die AC/DC-Tribute-Band Nick Young rockt am 4. Oktober in Goslar
30 art
Die australische Hardrock-Band AC/DC ist der Inbegriff von Gitarrenrock und allem, was mit Rock’n’Roll in Verbindung steht: Harte Gitarren, raue Typen, hohe Boxentürme und wilde Tour-Eskapaden. Heute sind die gealterten Rockstars eher handzahm und ihre Musik ist so verbreitet, dass niemand mehr eine ihrer Platten vor den Eltern verstecken muss. Auf jeder Rock-Rentner-Party, auf jedem Kartoffelacker-Dorffestival, bei Hochzeiten, Karnevalsumzügen, in Kneipen und bei Abi-Partys sind ihre weltberühmten Superhits wie „Highway To Hell“, „T.N.T.“ der „You Shook Me All Night Long“ zu hören. Ihr Album „Back in Black“ ist inzwischen mit über 50 Millionen Verkäufen das zweitmeistverkaufte Musikalbum der Welt und damit das erfolgreichste Hardrockalbum überhaupt.
ACDC art
Gitarrist Angus Young ist eines der Gesichter der Band und das einzige Mitglied, dass seit der Gründung der Band in der Silversternacht 1973 auf 1974 dabei ist. Denn AC/DC hat diverse Musiker und auch Sänger kommen und gehen sehen. Seit 1980 ist Brian Johnsen die Stimme der Band.

So erfolgreich wie die Band ist, so viele Fans eifern ihren Idolen nach. Unzählige Coverbands widmen sich den eingängigen, gitarrenlastigen Kompositionen AC/DCs. Auch die niedersächsische Tribute-Band Nick Young mimt die Kultband. Originalgetreue Versionen der größten Hits aus der 70er-Jahre-Ära gehören zu ihrem Repertoire ebenso wie authentische Instrumente und Amps sowie der typische AC/DC-Look.

Am 4. Oktober treten Nick Young im Lindenhof in Goslar auf. Ein besonderes Highlight zum Gig wird der Besuch des englischen Starfotografen Robert Ellis sein, der in den 70er und 80er Jahren für die größten Musikmagazine arbeitete, die damals Millionenauflagen erreichten. Ellis, der neben AC/DC auch Rockgrößen wie die Rolling Stones, Queen oder The Who abgelichtet hat, wird im Rahmen des Konzertabends viele seiner Werke vorstellen und bei einem Meet-and-Greet Fragen seiner Fans beantworten und Smalltalk halten.

Text Benyamin Bahri
Fotos Nicks Show Business

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.