Anzeige

„Game of Thrones“-
Concert Show

19. Februar | Stadthalle (BS)

Mit der „Game of Thrones“-Concert Show auf musikalischer Reise
in die Fantasy-Welt der Erfolgsserie.
KF GOT art
"Game of Thrones“ ist eines der größten Medienphänomene unserer Zeit. Von Kritikern gelobt und von Fans geliebt ist es eine der erfolgreichsten, teuersten und komplexesten Serien überhaupt. Das Warten auf die neue Staffel ist jedes Mal auf‘s Neue eine Qual. Im April 2019 ist es nach einer endlos erscheinenden Zeit von 21 Monaten endlich soweit und die finale Schlacht wird ausgetragen. Tausende Zuschauer werden wieder gespannt auf ihrer Couch sitzen und schon beim ersten Ton der legendären Titelmusik Herzrasen und Glücksgefühle bekommen. Nicht nur auf Burg Winterfell ist es kalt geworden, sondern auch hier ist es langsam winterlich genug, um sich auf die neue Staffel einzustimmen – und dieses Mal auf ganz besondere Weise. Am 19. Februar kommt die „Game of Thrones“-Concert Show in die Braunschweiger Stadthalle und bietet ein Erlebnis, wie es für Anhänger der Serie nicht spektakulärer sein könnte. Die renommierten London Festival Symphonics nehmen alle Jon Snow-Verehrer, Daenerys-Anbeter und Tyrion-Fans auf eine musikalische Reise durch Westeros und Essos.
Schon der Titel der Romanvorlage „Das Lied von Eis und Feuer“ impliziert die große Bedeutung der Musik. Genauso vielschichtig wie die unterschiedlichen Handlungsstränge und komplexen Charaktere ist auch der vom Duisburger Filmmusikkomponisten Ramin Djawadi kreierte Soundtrack – eine Musik voller Liebe, Hass, Leidenschaft, Kraft und Zerbrechlichkeit, voller heftiger Emotionen und Gegensätze; ein Lied von Eis und Feuer. Ungefähr 70 Stunden Filmmaterial wurde seit 2011 von Djawadi musikalisch begleitet – eine verdiente Belohnung folgte letztes Jahr durch einen Emmy für die beste Musikkomposition einer Serie. Die Königreiche, Häuser und wichtigen Figuren haben je ein musikalisches Thema, das sich ebenso wie die Charaktere über die Staffeln hinweg verändert. Aus dieser Fülle wurde eine sorgfältige Auswahl getroffen und eine aufwendige Klassik-Produktion geschaffen. Neben einem großen Live-Orchester, diversen Solisten und einem Chor warten außerdem spektakuläre Effekte durch Licht und Leinwand auf die Serien-Liebhaber. Über 100 Künstler bieten eine unvergessliche Show, die einen in die zahlreichen Highlights der bisherigen sieben Staffeln zurückreisen lässt. Um das exotische Flair der verschiedenen Königreiche wiederzugeben, werden außergewöhnliche Instrumente und Kostüme nicht fehlen. Begleitet wird die Musik von Serienausschnitten auf großer Leinwand, sodass auch das Auge nicht zu kurz kommt. Also erhebet euch von euren Sofas und lasset euch von der epischen „Game of Thrones“-Concert Show verzaubern!

Text Louisa Ferch
Fotos HBO, Alina Drozd, Screen

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.