Anzeige

"Gangsta Rap – Böser Sound
im Kinderzimmer"

12. Januar | RTL (TV)

mdb39.de

Die Braunschweiger Streetrapper MDB39 sind Teil der RTL-Dokumentation „Gangsta Rap – Böser Sound im Kinderzimmer“, die am 12. Januar Erstausstrahlung feiert.
MdB39 art c MDB39
Der Blick auf die deutschen Single- und Albumcharts bestätigt: Deutsch-Rap ist fresher denn je. Nachdem das Genre bereits Anfang der 00er-Jahre große Popularität feierte, mischen nun deutsche Straßenrapper wie GZUZ, Haftbefehl, Capital Bra und RAF Camora die Musikszene auf, drehen sie auf Links und beeinflussen sogar das Hörverhalten von Musikfans – 2:30-Minuten-Tracks generieren Streaming-Klicks und damit ordentlich Para. Besonders Jugendliche scheinen von dem Geprotze mit Waffen, Karren, Drogen und Frauen fasziniert zu sein.


Auch in Braunschweig gibt es einige Straßenrapper, die ihr Leben in Songs verpacken und vom ganz großen Durchbruch träumen. Ganz besonders emsige Zeitgenossen sind M39 und Monotyp von dem Rap-Duo MDB39. Die authentischen Streetrapper präsentieren in ihren Songs eine Symbiose aus rau-düsterem Rap und weichen, melodischen Parts. Den Traum „Vom Bordstein zur Skyline“ deutscher Rapper hat sich nun auch der TV-Sender RTL angenommen: In der Dokumentation „Gangsta Rap – Böser Sound im Kinderzimmer“ begleitet ein Fernsehteam unter anderem die Jungs von MDB39 bei der Produktion von neuen Rapsongs. Die Erstausstrahlung findet am 12. Januar um 00:30 Uhr statt.

Text Denise Rosenthal
Foto MDB39

7. Januar 2021

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de