TA M PeterPerrett c SteveGullick breit
TA M PeterPerrett

Alter!

Mit 65 will er‘s nochmal wissen: Peter Perrett – Kopf der von John Peel heißgeliebten The Only Ones – legt mit „How the West was won“ sein Solo-Debütalbum vor. Und was für eins!

Er schrieb Britpop-Geschichte, stand unter anderem mit den Libertines auf der Bühne und sein Leben war geprägt von heftigem Drogenkonsum. Und jetzt, mit 65 Jahren, kommt er mit einem derart lässigen Werk um die Ecke. Ein Indierock-Crooner-Album voller nöliger Geschichten, entspannter Gitarrensoli und seiner heiseren Rod-Stewart-Gedächtnisstimme. Phantastisch!

Mit Britpop in Würde altern! Country-eske Anleihen und der Geist von Lou Reed machen diese Platte zur Zukunft des Britpop, so muss so ein Alterswerk klingen. Ach nee, ist ja ein Debütalbum.

Dieser Musiktipp kommt von Chris Rank, Geschäftsführer des Café Riptide.

 

Peter Perrett
How the West was won
Erhältlich als CD, Vinyl, Download
Genre Britpop/Indie
Label Domino

Text: Chris Rank (Café Riptide)
Foto: Domino; Steve Gullick

riptide

User Rating: 0 / 5

Andere Artikel des Autors

twitter

subway_magazin
Es gibt Interviews und es gibt den Klönschnack mit den Leuten der legendären Monsterparties. Der… https://t.co/f4E3uxKk7T
subway_magazin
Unterwegs beim #SedanBazar im Handelsweg. Chillen, grillen und Kultur cafe_riptide &… https://t.co/uHuJSC8p2E
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de