R CD Dritte Wahl 10

Zum Grölen gut genug

Oha. Deutschpunk und ich. Also DER Deutschpunk. Und das sage ich, obwohl ich mit Slime, Daily Terror und EA80 groß geworden bin. Aber Dritte Wahl? Das war für mich immer die primitive, stumpfe Seite des Deutschpunk, zum Grölen für die Masse halt. Nunja ... die Rostocker nun mit ihrem 14. Album, zwölf neuen Tracks.

Fett, nein, perfekt produziert, satte und treibende Gitarren, Mitgrölrefrains, heiserer Gesang, Texte ohne jeden Tiefgang ... Fans sollten damit glücklich werden, der geneigte Deutschpunker im Allgemeinen auch, mir fehlt hier so ziemlich alles, der erwähnte Tiefgang, Seele und jegliche musikalische Finesse. Quadratisch. Solide. Stumpf. Saufen. Ich bin jetzt erlöst und muss erstmal was ganz Schönes auflegen. Ich denke spontan an Jets to Brazil ...


Diese Besprechung kommt von Chris Rank, Geschäftsführer des Café Riptide.

 

Dritte Wahl
10
Erhältlich als CD, Vinyl, Download
Genre Deutsch-Punk
Label Indigo

Text: Chris Rank (Café Riptide)
Foto: Indigo, Dritte Wahl

riptide

User Rating: 0 / 5

twitter

subway_magazin
Heute ist die Vernissage von dirkwinkhartmann s neuer Ausstellung „Paintings“ in der… https://t.co/USGPFM8oHu
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de