Anzeige

Best of

streams im April
2021
ST C2A 03264R c Photo Courtesy of Amazon Studios art
Der Prinz aus Zamunda 2

Große Vorfreude: Nach 33 Jahren eine Fortsetzung dieses 80er-Kultfilms!? Diesmal reisen nicht die afrikanischen Edelmänner ins Ghetto, sondern andersrum: Der einzig männliche Thronfolger von König Akeem kommt aus Queens ins fiktive Königreich Zamunda. Die Culture-Clash-Konflikte sind also vorprogrammiert – und leider ebenso vorhersehbar. Trotz super erfolgreichem Streamingstart verpufft „Zamunda 2“ schnell in Belanglosigkeit. Während man Singsang, Tanz und Choreografie, schrillen Kitsch und all die oberflächlichen Charaktere erträgt, wartet man eigentlich konstant auf das gewisse Etwas. Die erhofften Lacher werden zum müden Lächeln. Selbst Wesley Snipes, der als neuer Widersacher viel Witz verspricht, wird schnell zur Nervfigur, bloß noch getoppt von der unfassbar anstrengenden Mutter des neuen Prinzen. Die Kritiker sprechen eine Sprache: „Film der vertanen Chancen“, „Lustig geht anders“ bis zu „Absoluter Reinfall“. Stars allein garantieren halt noch keinen super Film – siehe „Neues aus der Welt“ mit Tom Hanks, der ebenso unter den Erwartungen geblieben ist wie dieser aufgewärmte Klamauk. 

Verfügbar auf Amazon Prime
Dauer 110 Minuten
Genre Komödie

Mit Eddie Murphy, Arsenio Hall u. a.

Fazit halbgar

Bitte aktivieren Sie Marketing Cookies, um das Video zu sehen.

Text Benyamin Bahri
Fotos Photo-Courtesy-of-Amazon-Studios

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de