Das Audimax wird zum Tentomax – Reaktionen auf die Vorlesungszeit im roten Zirkuszelt.
C TUBS 1901 HOE Aufbau Zelt 004 art
Wer kennt es nicht, das wunderschöne Audimax, gehüllt in grauen Beton, ausgestattet mit hervorragendem Belüftungssystem und überwiegend intakten, super bequemen Sitzmöglichkeiten? All diejenigen, die bisher noch nicht in den Genuss einer Brutkastenvorlesung im Sommer kamen, können getröstet werden: Im Zirkuszelt vor dem BRICS ist es bestimmt noch kuscheliger und bequemer. Nach acht Jahren hat nun die zweite Phase der Renovierungsarbeiten am Audimax begonnen. Um den Hörsaal nicht zu lange am Stück zu schließen, wurden die Arbeiten aufgeteilt und jetzt ist es soweit: Ab April wird der Vorlesungsalltag in dem roten Zirkuszelt geführt, das den meisten Braunschweigern von „Kultur im Zelt“ bekannt sein dürfte und das schon auf der ganzen Welt zum Einsatz kam. Etwa 30 Vorlesungen werden allein im Sommersemester im sogenannten „Tentomax“ gehalten, knapp 800 Studierende können darin Platz nehmen. Tische wird es im Zelt nicht geben, aber Klemmbretter sind ja fast genauso gut. Wie Probleme wie diese gelöst werden? „Hier sind kreative Ideen der Studierenden für den kreativen Ort gefragt“, heißt es im Magazin der TU Braunschweig. Und wer kann schon behaupten, in einem weltberühmten Zirkuszelt studiert zu haben?

Während die Universität fröhlich Fotos des knallroten Riesen auf Facebook postet, sprudelt bei vielen Studierenden neben dem Ärger tatsächlich auch die Fantasie: Jede Menge Kosenamen und Zukunftsvisionen teilen die zukünftigen Camper in den Kommentaren auf Facebook. Wir hatten einen Heidenspaß beim Mitlesen und möchten diese Freude gerne mit euch teilen. 

Text Louisa Ferch
Screens Louisa Ferch Foto Markus Hörster/ TU Braunschweig

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de