LW Todd Diemer StockSnap TVUSUD00B6 Vorschau

So schal der Hals, so handschuht die Finger und regenschirmend der Mensch. In den Dezember verlagert der laue November seine Schlecht-Wetter-Qual. Durch Schwaden von Grau und Gräulichkeit mäanderst du dem nächsten Licht entgegen, um im Konsumrausch wieder Sonne ins Herz zu lassen. Die verlockenden Gerüche und der heimelige goldene Schein im Tempel des Geldes verheißen ein Glück, welches man mit barer Wirklichkeit kaufen kann.

In künstlicher Geselligkeit häuft sich eine Traube dickbejackter und bemützter Erwartender auf dem Domplatz. Dort gilt es, den rauschigsten Glühwein zu erwerben und in zwölfreihigen Schlängellinien bei Mandel Meier anzustehen, um alle Jahre wieder die „Errungenschaft für Zuckerschock beim Glühmarkt“ zu erlangen. Levelaufstieg geglückt, dazu gibt es einen Rentier-Haarreif, der dir drei Schadenspunkte auf der Fashionskala beschert.

Während du dich nun nur noch rollend über Feld, Wiese und Asphalt bewegst – wächst die Panik: Sind alle Facebook-X-Mas-Greetings angekommen? Sollte man nicht doch der Tochter der Nichte des Schwippschwagers ein „Frozen“-T-Shirt kaufen? Wen hat man nur vergessen … es zwackt der achte Stollen im Magen, den ein Kollege beschwingt vor dem Weihnachtsurlaub mit einem flotten Spruch auf den Lippen in die Gemeinschaftsküche gestellt hat. Alter! Du musst noch bis zum 22. Dezember arbeiten, noch ganze sieben Tage.

Du überlebst! Du meldest dich bei Amazon Prime an und Mamas Geschenk flattert am 23. Dezember in die Postfiliale, die Packstation war überfüllt. Es geht voran. Langsam, langsam …
25. Dezember: Unendliche Ruhe kehrt ein, du hast dein Smartphone im Zug vergessen und schleichst nachts durch eine leere Stadt, weil der Hund einfach noch mal raus musste. Er redet nicht mehr mit dir. Das ist okay. Facebook ist weit weg, okay. Geschenke waren gar nicht wichtig, klar. Es regnet und das Glitzern auf dem Asphalt sagt: Es ist vorbei.

 

Foto: Stocksnap

User Rating: 0 / 5

twitter

subway_magazin
Beim Kunstmarkt der HBK. 🖼 Vorbeischauen lohnt! . #braunschweig #uni #hbk #hbkbraunschweighttps://t.co/Lx2mR8VPI5
subway_magazin
Wir checken erstmal die Lage. Welche Stände sind neu, wo gibt es den besten Glühwein und warum… https://t.co/NpFZBoz1mw
Follow subway_magazin on Twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de