Anzeige

Anzeige

SLAX

Konzert

Termin Freitag, 30.09.2022
20:30 bis 23:59 Uhr

Veranstaltungsort Sauna-Klub  |  Wolfsburg, Deutschland

Webseite https://www.instagram.com/__slax__/?hl=de

WE ARE – FEMINISMUS GEHÖRT UNS ALLEN

In vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens werden Frauen immer noch ausgegrenzt und benachteiligt – in der Berufswelt wie im privaten Umfeld. Deshalb setzt unsere Ausstellung WE ARE – Feminismus gehört uns allen mit den Beteiligten und Projektpartner:innen ein Zeichen gegen Ungleichheit und Diskriminierung und für Gleichheit und Selbstbestimmung.

Das Ausstellungsprojekt öffnet Räume und stellt auf vielfältige Weise Fragen:

Welche unterschiedlichen Perspektiven sind in Wolfsburg und darüber hinaus zu Themen wie Feminismus, Empowerment und Intersektionalität vertreten?

Wie können wir mit Stereotypen und Vorurteilen in Bezug auf Geschlechterrollen umgehen?

Wie setzen sich Menschen mit den unterschiedlichsten Biografien mit feministischen Fragen auseinander?

Ausgangspunkt dieser Fragen sind die biografischen Hintergründe wie auch die künstlerischen Arbeitsweisen der beteiligten Personen. Das Ausstellungsgeschehen wird zur Beteiligungs- und Dialogplattform, bei der die Akteur:innen ihre persönlichen Perspektiven zeigen und die unterschiedlichen Themen  gemeinsam ausgehandelt und diskutiert werden.

Die Ausstellung WE ARE – Feminismus gehört uns allen findet als Kooperationsprojekt und im Kontext der globalen Überblicks-Schau Empowerment des Kunstmuseum Wolfsburg statt.

SLAX

SLAX ist ein Phänomen – nicht nur, weil die drei Künstlerinnen eine der ersten Girlgroups in Trap-Deutschland sind, sondern auch, weil sie mit ihrem Sound für sich eine ganz eigene Sparte eröffnen.
Das Trio setzt seit 2018 mit ihrer ganz speziellen Variante von Autotune-lastigen Trap-Hymnen gemischt mit melancholisch-verträumten Sounds an, ihren eigenen Hype zu kreieren. Ihre erste EP „OUT OF NOWHERE“ zeichnet sich durch druckvolle Beats mit 808-Bässen aus, die auch in Atlanta funktionieren könnten und die man in dieser Härte nicht von Rapperinnen aus Deutschland kennt. Dazu leben SLAX ihr Bravado über deutsch-englisch gemischte Texte aus, die sowohl von Rapperinnen wie Coi Leray oder Asian Doll geprägt sind, als auch von Lovestories, Heartbreaks und jede menge Girlpower in einer sonst eher Männer-dominierten Rapszene in Deutschland handeln. Die drei jungen Frauen aus Braunschweig demonstrieren dem Rapgame auch auf den Tracks „SHOOT“, „NOBODY“, „NICHT GLEICH“ und „KEIN HOBBY“ nicht nur über die Titel, wie ernst sie es meinen. Kein Drogentalk, keine Beschimpfungen – SLAX überzeugen mit melodischen Songs und Trapbangern gleichermaßen, mit denen sie ihren Alleinstellungswert unterstreichen. Doch auch im Eurodance- und Elektrobereich versuchen sich die Drei des öfteren aus. So dürfen Tracks wie „McFly“ und „Moonlight“ in einer guten Sommer-Playlist nicht fehlen. Man merkt schnell, dass es unmöglich ist, SLAX nur einem Genre zuzuteilen: eine Mischung aus verschiedenen Beats und Melodien sowie die stetige Veränderung des Sounds macht den SLAX-Sound zu etwas Besonderem und Einzigartigem, wobei für jeden etwas dabei ist.

 

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de