Anzeige

Digital Dienstag | Politik und Verwaltung

Events

Termin Dienstag, 29.09.2020
18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort online

Webseite https://www.hausderwissenschaft.org/projektvielfalt/digital-dienstag.html

Den Personalausweis mit einem Klick beantragen, das Auto online anmelden - wer in den Warteschlangen überfüllter deutscher Bürgerämter steht, kann davon nur träumen. Dabei machen unsere europäischen Nachbarn vor, wie digitale Verwaltung gelingen kann. Estland hat beispielsweise ein digitales System geschaffen, das für Bürger*innen alle Behördengänge online verfügbar macht. Nur für Hochzeit, Scheidung und Immobilienkauf muss man noch vor Ort erscheinen. Deutschland ist davon noch weit entfernt. Allerdings gibt es vielversprechende Ansätze, Projekte und StartUps, die sich mit digitaler Verwaltung beschäftigen.
Und auch im Politischen werden schon jetzt unter dem Schlagwort E-Participation neue, digitale Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung eingesetzt. Als ein erfolgreiches Beispiel ist die Online Petition eine Option, die allen Bürger*innen angeboten wird.
Doch werden irgendwann auch politische Prozesse digital ablaufen können? Sind digitale Anwendungen überhaupt eine nachhaltige Lösung, um die Teilhabe am politischen Prozess zu stärken und wo stecken ihre Gefahren?

In dieser Ausgabe des Digital Dienstag am 29. September 2020 wollen wir uns dem Schwerpunkt digitale Verwaltung/ Politik widmen. Wir beginnen ab 18 Uhr mit einem kurzen Impulsvortrag aus der Forschung zu den Herausforderungen, Erfolgen und Grenzen in diesen Bereichen. Danach wird den Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben in parallel stattfindenden Sessions mit den Initiator*innen einzelner Projekte und Anbieter*innen für digitale Verwaltung ins Gespräch zu kommen. 
Es werden Perspektiven ergründet, die aufzeigen, wie erfolgreich digitale Verwaltung und Politik gestaltet werden kann und so auch Chancen für die Zeit nach Corona bietet. Alle Teilnehmenden können sich die jeweiligen Sessions beliebig auswählen. Fragen können direkt in den Sessions gestellt werden. Die Dauer der Sessions ist auf 45 Minuten festgelegt. Im Anschluss daran, beenden wir mit einzelnen Statements aus den jeweiligen Projekten die Veranstaltung. Alle Teilnehmer*innen sind eingeladen sich danach weiter auszutauschen und zu vernetzen.

Wir nutzen Yotribe (yotribe.com) als Plattform: Die Anwendung funktioniert einfach über den Browser (Chrome oder Firefox haben sich als stabil erwiesen)*. Eine vorherige Anmeldung oder ein Download sind nicht erforderlich. Die URL zum Talk kündigen wir am Tag der Veranstaltung hier an.

Der Digital Dienstag wird von Falk-Martin Drescher moderiert.

* Bei Schwierigkeiten mit der Anwendung vergewissern Sie sich bitte, dass Sie Ihren AdBlocker deaktiviert haben.

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de